Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

Sommergruß 2016

Sommer, Urlaub und Natur - die reinste Erholung für die Seele. Foto: Lehmann
Sommer, Urlaub und Natur - die reinste Erholung für die Seele. Foto: Lehmann

Liebe Besucher unserer Homepage,
liebe Gäste und Einheimische,

die Urlaubszeit ist angebrochen. Kein Tag, an dem ich nicht höre: „Endlich Urlaub!“, „Ich bin urlaubsreif!“ oder „Ich lebe nur noch auf meinen Urlaub hin!“.

Hinter diesen Ausrufen steckt die Sehnsucht, einmal richtig auszuspannen, aller Hektik zu entfliehen, einfach nicht erreichbar zu sein. Der Urlaub erlaubt mir, nichts leisten zu müssen.

Weniger Austritte, mehr Ehrenamtliche

Das kirchliche Leben in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern erweist sich als weitgehend stabil. Das belegen die statistischen Zahlen des Jahres 2015, die die Kirchenleitung diese Woche veröffentlicht hat. Demnach ist die Zahl der Kirchenaustritte gesunken, die Zahl der Ehrenamtlichen hingegen angestiegen.

Zum Ende des Jahres 2015 lebten genau 2.430.191 Evangelische in Bayern, im Vorjahr waren es 2.456.140 und Ende 2013 exakt 2.489.581. Die Zahl der ...

Neue "Kurse zum Glauben" starten

Kommen Sie dem Glauben auf die Spur.
Kommen Sie dem Glauben auf die Spur.

Der christliche Glaube gibt Menschen Orientierung und Halt seit 2000 Jahren. Doch oft ist es gar nicht so leicht zu glauben. Viele Fragen fallen uns zum Glauben ein: Woher komme ich? Was passiert nach dem Tod? Gibt es Gott – und wenn ja, wo?

Diese und viele weitere Fragen können Sie für sich in den  „Kursen zum Glauben“ beantworten, die immer wieder unter neuen Aspekten bei uns starten. Mehrere Kirchengemeinden im Dekanat Michelau laden Ihre Mitglieder und alle Interessierten dazu ein. Dieses Angebot ist kostenlos, es ist kein Vorwissen nötig. Die Termine im Einzelnen:

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Kurse zum Glauben 2016/20171.42 MB

Wie zwei Puzzleteile, durch den Glauben vereint

Pfarrer Majola und Dekan Grünwald beim Dankgottesdienst zum Partnerschaftsjubiläum. Foto: Jürgen Naumann
Pfarrer Majola und Dekan Grünwald beim Dankgottesdienst zum Partnerschaftsjubiläum. Foto: Jürgen Naumann

Mitte Juni feierte eine elfköpfige Delegation aus dem Dekanat Michelau um Dekan Johannes Grünwald in Tansania das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft mit dem Eastern District. In einem Reisebericht können Sie von den Eindrücken des Jubiläums lesen:

"Für dieses besondere Fest hatten die Partner keine Mühen gescheut und ein reichhaltiges Programm mit einigen Highlights auf die Beine gestellt. Der Festtag begann mit einem gemeinsamen Frühstück der Ehrengäste. Neben unserer Delegation waren das zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Meru-Diözese. In einem feierlichen Akt weihten Dekan Johannes Grünwald und Bischof Paulo Akyoo das Denkmal ein, das zu Ehren der Partnerschaft auf dem Dekanatsgelände errichtet worden war.

Grundkurs für Ehrenamtliche im Besuchsdienst

Der Andachtsraum im Klinikum Coburg. Foto: Klinikum Coburg
Der Andachtsraum im Klinikum Coburg. Foto: Klinikum Coburg

Die ökumenische Klinikseelsorge an den Kliniken Lichtenfels und Coburg sucht Frauen und Männer, die bereit sind, ehrenamtlich Kranke in den Kliniken zu besuchen. Das können Patienten aus der eigenen Pfarr- bzw. Kirchengemeinde sein, die man im Auftrag der Gemeinde besucht, oder man kann als Mitglied des Besuchsdienstkreises am Klinikum besonders für eine bestimmte Station da sein. Zur Vorbereitung auf dieses Ehrenamt startet im Herbst ein Grundkurs Seelsorge.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2016

zum Seitenanfang