KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

Wir feiern wieder Gottesdienst mit Ihnen – aber sicher

Wir feiern mit Ihnen Gottesdienst - aber sicher

Unter diesem Motto starten in vielen unserer Kirchengemeinden am kommenden Sonntag wieder Gottesdienste mit Gemeindebeteiligung. Dekanin Ott-Frühwaldberichtet „Wir Pfarrerinnen und Pfarrer und auch viele Kirchenvorstände sehen dem mit gemischten Gefühlen entgegen: Natürlich freuen wir uns sehr, dass wir wieder gemeinsam in unseren Kirchen feiern können. Doch das Wie macht uns doch ein wenig Bauchschmerzen: An manchen Punkten macht die Situation schwer möglich, wofür wir sonst in der Kirche stehen – nämlich Offenheit und Begegnung“.
 

Bitte beachten Sie dazu auch die Bekanntgaben der örtlichen Kirchengemeinden.

„Abenddämmern“ - Musik und Meditation bei Mondschein

Bild: „Abenddämmern“ von Uwe Kunze / pixelio.de
Bild: „Abenddämmern“ von Uwe Kunze / pixelio.de

Abenddämmern statt Mondschein-Spaziergang

Die ökumenische Kur- und Urlauber-Seelsorge lädt ein, den Mond einmal im Bad Staffelsteiner Kurpark auf dem romantischen Seebühnengelände zu genießen. Dies ist sozusagen die coronabedingte Alternative zum „Mondscheinspaziergang auf dem Staffelberg”, der ursprünglich für diesen Termin vorgesehen war.

Beim ersten „Abenddämmern” am Samstag, den 4. Juli, um 21:00 Uhr gibt es ca. 45 Minuten lang Musik von Thomas Schaller (Gitarre), einen Blick in den freien Himmel, meditative Texte und Gedanken von Pfarrerin Anja Bautz und eine gute Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen.

Die Seebühne bietet ausreichend Platz mit Sicherheitsabstand für bis zu 195 Personen. Bei Regen muss die Veranstaltung leider entfallen. („Wettertelefon” 09573/2227880 Pfrin Anja Bautz).
Mund-Nase-Schutzmasken müssen beim Ankommen, Herumgehen und Verlassen des Geländes getragen werden. Am Platz dürfen sie abgenommen werden. Bei kühler Witterung bitte eventuell Decke mitbringen.

Eintritt frei! - Spenden werden gerne entgegengenommen.

Dokumente und Medien: 

Wir haben Grund zur Freude!

Gemeindefest-Video der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Michelau​

 

Studientag über gewaltfreie Kommunikation

Konflikte verwandeln durch wertschätzende Dialoge

Ein Tagesseminar zu Gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg veranstaltet pax christi in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Lichtenfels und dem Evangelischen Bildungswerk am Samstag, 25. Juli von 10 - 17.30 Uhr im Myconiushaus in der Kronacher Straße in Lichtenfels. Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Handlungskonzept, das von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Es soll Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt.

Die Methode kann in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation im Alltag als auch bei der friedlichen Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich hilfreich sein. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang