Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

A Celtic Christmas Concert mit Andy Lang

Konzert mit Andy Lang
Konzert mit Andy Lang

In irische Klangwelten entführt am Freitag, den 16.12.2016 der Pfarrer und Liedermacher Andy Lang mit Gitarre und Harfe.
Das Konzert beginnt um 19.00 in der Dreieinigkeitskirche. Karten im Vorverkauf gibt es im Pfarramt Bad Staffelstein, Georg-Herpich-Platz 3 (Tel.: 09573/232) zu 12.-€ und an der Abendkasse zu 14.-€.

Videokunst im Kirchturm

Standbild aus der Videoinstallation "Per Sie" von Margarethe Kollmer.
Standbild aus der Videoinstallation "Per Sie" von Margarethe Kollmer.

Im Rahmen der Reihe "Kunst im Kirchturm" ist bis 6. Januar 2017 eine Ausstellung von Margarethe Kollmer in der Schottensteiner Pankratiuskirche zu sehen. Die Künstlerin zeigt ihre Werkgruppen "Per Sie" und "Parrot Stew".

Zur Videoinstallation "Per Sie" heißt es auf Margarethe Kollmers Homepage: "Statische Filmaufnahmen aus einem wissenschaftlichen Parabelflug werden vom Bildschirm abgefilmt. In den verschiedenen Clips werden die Bewegungen der Wissenschaftler von der Kamera nachvollzogen, wobei diese sich dem Bildschirm währenddessen immer weiter annähert."

Adventsfenster in der Schney - und in England

Nehmen Sie sich Zeit für Lieder und Gemeinschaft.
Nehmen Sie sich Zeit für Lieder und Gemeinschaft.

Sowohl in der Schney als auch in deren Partnergemeinde in Findon/Clapham/Patching (England) wird es heuer einen lebendigen Adventskalender geben. An jedem frühen Dienstagabend im Advent wird bei einer Familie in Schney ein geschmücktes Fenster erleuchtet, eine kurze Geschichte erzählt, ein Lied gesungen, etwas Warmes getrunken und einander erzählt. Eine halbe Stunde "staade Zeit" im hektischen Alltag für alle, die das im Advent gerne suchen.

Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr an folgenden Orten:

Bunt und voller Begegnungen: der 1. Konfi-Kirchentag

Froh gelaunt startet der Konfi-Kirchentag.
Froh gelaunt startet der Konfi-Kirchentag.

Die Kirche in Lichtenfels ist mit fast 100 Jugendlichen gut gefüllt. Die Stimmung ist locker, viele sind miteinander im Gespräch, einige schauen noch recht müde und ein paar sind sichtlich gespannt, was heute passiert. Denn heute findet der erste Konfi-Kirchentag im Dekanat Michelau statt. So haben sich Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Lichtenfels, Schney, Zapfendorf, Redwitz, Obristfeld, Lahm und Gleußen zum Start in der Martin-Luther-Kirche in Lichtenfels versammelt.

Schulrucksäcke für Tansania

Rucksackverteilung im Januar 2015

Schulrucksäcke für Tansania

„Bildungsförderung ist Fluchtprävention! Gut ausgebildete Menschen haben bessere Chancen, sich in ihrem eigenen Land eine Zukunft aufzubauen. Darum ist es uns wichtig, die Schulanfänger im ländlichen Partnerdekanat von Anfang an zu unterstützen, auch wenn Tansania Gott sei Dank derzeit kein Land ist, aus dem die Menschen fliehen müssen.“, sagt Dekanatsmissionspfarrer Andreas Neeb aus Gemünda.“

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2016

zum Seitenanfang