KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

Weltsgebetstag 2021

Weltgebetstag 2021

Liebe Weltgebetstagsfrauen,

im Namen des ökumenischen Teams zur Vorbereitung des Weltgebetstags im Dekanat lade ich Sie herzlich zu einem Vorbereitungsgottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ein. Dieser wird am Freitag, den 5. Februar 21 um 18 Uhr in der katholischen Kirche Heilige Familie, Konrad-Adenauer Str. 20, in Lichtenfels stattfinden.

Wir freuen uns, dass wir dort zu Gast sein dürfen. Wir probieren für diesen Winter ein ganz neues Format. Unter den aktuellen Vorgaben sind Gottesdienste erlaubt. Deshalb stellen wir Ihnen diesen Gottesdienst vor, zeigen dabei einige Varianten, die auch mit Schutz-und Hygienekonzepten möglich sind und möchten damit Ihnen, ebenso wie uns selber Motivation geben, auch diesen Weltgebetstag in der eigenen Gemeinde so schön zu feiern wie möglich.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Einladung und Anmeldung 702.2 KB

„Komm mit – steig ein!“ - Dekanatsjugendkonvent Michelau 2021

Save the Date - Dekanatsjugendkonvent 2021
Save the Date - Dekanatsjugendkonvent 2021

Am 12.02.2021 findet der nächste Dekanats-Jugendkonvent in Michelau unter dem Motto: „Komm mit – steig ein“ statt.

Die Evangelische Jugend ist in Bewegung, vieles ist im Umbruch und genau jetzt ist deine Zeit, auf den Zug aufzuspringen und den Fahrplan mitzugestalten. Dazu lädt die Evangelische Jugend alle Jugendliche des Dekanats am 12. Februar 2021 von 17:00-21:00 Uhr ein.

Und es ist jetzt schon sicher, dass der Konvent auf jeden Fall stattfindet. Das Planungsteam hat sich viele tolle Sachen sowohl für eine Präsenzveranstaltung, als auch eine digitale Version überlegt, so dass es auf keinen Fall langweilig wird.

=> HIER GEHT ES ZUR ONLINE-ANMELDUNG FÜR DEN KONVENT

Die Windsbacher stellen sich vor

WKC Logo

Für interessierte Schüler und deren Familien bietet der Windsbacher Knabenchor ab sofort regelmäßig digitale Info-Veranstaltungen an. Die wechselnden Gesprächsrunden informieren aus erster Hand über Chor, Internat, Tagesbetreuung und Schulformen. Das Vorsingen ist jederzeit per Videokonferenz möglich. Die Windsbacher nutzen hierfür eine gängige Video-Konferenzplattform mit den entsprechenden Datenschutzeinstellungen. Eltern melden sich einfach vorab per Mail an und erhalten dann einen Link, den sie zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung anklicken.

In wechselnden digitalen Veranstaltungen können sich Interessierte bequem von zu Hause aus über das Bildungsangebot der Windsbacher informieren. Chorleiter Martin Lehmann und Internatsleiter Thomas Miederer erklären die musikalische Ausbildung und Probenarbeit, die verschiedenen Optionen für den Schulbesuch und das pädagogische Konzept des Sängerinternats. Barbara Veeh-Drexler, Leiterin des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums Windsbach, erläutert den Zweig „Musikgymnasium“. Chorsänger und Eltern erzählen von ihren Erfahrungen.

Musikalische Jungen können sich jederzeit zum Vorsingen per Videokonferenz anmelden. Nachwuchssänger im Alter von acht bis zehn Jahren und ältere Quereinsteiger aus höheren Klassen sind herzlich willkommen. Sie können sich mit einem Kinder- oder Volkslied bei Chorleiter Martin Lehmann vorstellen und um die Aufnahme in den Knabenchor bewerben.

Termine:

Digitale Infogespräche

25.01.2021, 18.30 Uhr
30.01.2021, 16.30 Uhr
10.02.2021, 19.00 Uhr
13.02.2021, 16.30 Uhr
23.02.2021, 19.00 Uhr
28.02.2021, 16.30 Uhr

Online Vorsingen
Sonntag, 24.01.2021
Sonntag, 07.03.2021

oder individuellen Termin vereinbaren

Anmeldung vorab bei Gaby Haupt: haupt@windsbacher-knabenchor.de, (09871) 708 200

Mehr Infos auf:
http://www.windsbacher-knabenchor.de

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Flyer WKC 1263.95 KB
Flyer WKC 21.39 MB

Die extra-Klasse ist zu Ende

Die extra-Klasse ist zu Ende
That´s all folks!

Es war einmal das Schuljahr 2008/09, das erste Schuljahr mit der eCn-Klasse. Der Start der Extra-Klasse. Die eCn, die extra-Chance-nutzen-Klasse. Einfach erklärt ist die eCn-Klasse eine Kooperationsgemeinschaft aus der Gemeinde Michelau i.OFr., dem staatlichem Schulamt Lichtenfels, der Johann-Puppert-Schule, der Agentur für Arbeit, der Sparkasse Michelau i. OFr. und dem Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau i. OFr. und bietet Jugendlichen im Zweitversuch eine Chance, den Qualifizierenden Mittelschulabschluss zu schaffen. Das Besondere an dieser freiwilligen neunten Klasse sind die beiden langen Praktika. Hier können die Jugendlichen in das spätere Berufsleben schnuppern. Wer intensiv schnuppert und sich gut anstellt, hat die Chance durch das Praktikum eine Lehrstelle zu bekommen. Die Schüler*innen dieses Projektes haben kein Englisch und werden von einem multiprofessionellen Team aus Klassenlehrer, Schulleitung, Praktikumsanleitern*Innen, JaS (Jugendsozialarbeit an Schulen) und den klasseneigenen Pädagoginnen auf ihren Abschluss und das Leben danach vorbereitet. Dabei wird nicht die schulische Leistung allein gesehen, sondern die individuelle Lebenssituation mit berücksichtigt. Diese zusätzliche Unterstützung gibt es so in keiner Regel-Klasse. Dieses All-In-Paket macht diese Klasse aus. Es macht die Klasse besonders – besonders wertvoll.

Leider wird die eCn-Klasse auf Entscheidung des Schulamtes aus schulpolitischen Gründen nicht mehr weitergeführt. Gut zehn Jahre später ist das Schuljahr 2019/20 das letzte seiner Art in Michelau i.OFr. gewesen.

 Von links nach rechts: Schuldirektorin Frau Alexandra Kober, Klassenleitung ab Corona Herr Florian Hacker, Qualibesteher Herr Manuel Knecht, Klassenleitung bis Corona Herr Roland Löffler
Von links nach rechts: Schuldirektorin Frau Alexandra Kober, Klassenleitung ab Corona Herr Florian Hacker, Qualibesteher Herr Manuel Knecht, Klassenleitung bis Corona Herr Roland Löffler

„Tragt in die Welt nun ein Licht!“ – Segnung der Ev. Dekanatsjugendkammer Michelau

Die neu gewählte Dekanatsjugendkammer: v.l.:Linda Zuber, Saskia Nauer, Paul Vincent, Jakob Eisentraut, David Holland, Marie Wölkert, Lucia Herold. Steffen Keilhold fehlt auf dem Bild.
Die neu gewählte Dekanatsjugendkammer: v.l.:Linda Zuber, Saskia Nauer, Paul Vincent, Jakob Eisentraut, David Holland, Marie Wölkert, Lucia Herold. Steffen Keilhold fehlt auf dem Bild.

Am Lucia-Tag, dem 13.12.2020, kam die Ev. Dekanatsjugendkammer in der Burgkunstädter Christuskirche zusammen, um sich für ihr ehrenamtliches Engagement segnen zu lassen.

Aufgrund der Coronapandemie war diese Andacht bereits der dritte Anlauf für die Segnung der Dekanatsjugendkammer, die bereits seit Februar im Amt ist. Diese Amtszeit ist herausfordernd und nicht immer liegen die Entscheidungen hell und klar vor einem. Schon die konstituierende Sitzung fiel in den ersten Lockdown, Entscheidungen für Veranstaltungen mussten getroffen und gleichzeitig ein Gefühl für diese neuen Aufgaben entwickelt werden. Noch dazu steht der Landesstellenplan mit seiner Vielschichtigkeit und dem Bedarf besonnenen Handelns an. Auf die Ehrenamtlichen wartet eine zweijährige Amtszeit, die schon ohne Corona genug Herausforderungen bereitgehalten hätte.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2021

zum Seitenanfang