Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

FÜRCHTE DICH NICHT – LEBE! - Alltagsexerzitien 2018

Viele Menschen belastet Unsicherheit und Angst. Gott schenkt uns Möglichkeiten mit der Angst umzugehen. Er zeigt uns den Weg ins Leben und ins Vertrauen. Die Alltagsexerzitien 2018 leiten an Angst wahrzunehmen, aber auch über sie hinauszuschauen.

Dokumente und Medien: 

„Die Fülle des Lebens entdecken“

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm zum Jahresbeginn 2018
 
 Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, ermutigt zum Jahreswechsel dazu, sich auf die „wesentlichen Lebensquellen“ und die „Fülle des Lebens“ zu besinnen. „Das ist vielleicht das Wichtigste im Deutschland des Jahres 2018, einem reich gesegneten Land, in dem dennoch Knappheitsgefühle und Verlustangst überhand zu nehmen drohen: dass wir herausfinden aus dem Gefühl, zu kurz zu kommen. Und dass wir entdecken, aus welcher Fülle wir leben dürfen“, so der Ratsvorsitzende. 

„Vielen Menschen geht es so, dass sie spüren mit einem Leben, in dem der materielle und der berufliche Erfolg an erster Stelle stehen, verpassen wir das Eigentliche.“ Die Frage „Was brauche ich wirklich, um zufrieden zu sein?“ gewinne deshalb zunehmend an Bedeutung.

Spendenaktion: Weihnachten für Kinder in Afrika

Bild des Benutzers Martin Pietz
Dekanin Stefanie Ott-Frühwald erhält die Spende für Tansania
Spendenübergabe an Dekanin Stefanie Ott-Frühwald

Auch für Kinder in Afrika soll es Weihnachten werden, das wünschen sich die Schülerinnen und Schüler der Johann-Puppert-Schule gemeinsam mit ihren Eltern. Auch diesem Grund unterstützen sie die „Rucksackaktion“ der Michelauer Dekanatskirche mit einer großzügigen Spende.

Vorbereitung des Weltgebetstags am 31. Januar 2018

Bild des Benutzers Martin Pietz

Das neue ökumenische Team zur Vorbereitung des Weltgebetstags im Dekanat lädt ganz herzlich zur Informations- und Vorbereitungsveranstaltung ein.
Diese wird am Mittwoch, den 31. Januar 2018 von 19-21 Uhr im katholischen Pfarrzentrum in Altenkunstadt stattfinden. Wir freuen uns, dass wir dort zu Gast sein dürfen.

Am Freitag, den 2. März 2018, werden wir weltweit mit Frauen von Surinam unter dem Motto „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ den Weltgebetstag feiern.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
einladung_2018_wgt.doc42.5 KB

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2018

zum Seitenanfang