Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

KidsClub am Buß- und Bettag

Andacht mit Pfarrer Brecheis
Andacht mit Pfarrer Brecheis

Schulfrei! Und was machen wir jetzt am Buß- und Bettag? Einen Bett-Tag? Nein! 32 Kinder beteten am 22. November 2017 in einer Morgenandacht mit Pfarrer Christian Brecheis. Anschließend bastelten, kochten und spielten Sie mit dem KidsClub-Team.

Was wird aus dem Friedhof in Strössendorf?

Friedhof Strössendorf
Friedhof Strössendorf

Gemeindeversammlung am 15.11.2017

Soll die Kirchengemeinde den Friedhof auch in Zukunft betreiben oder kann sie besser für Trauernde da sein, wenn sie die Friedhofsträgerschaft an die politische Gemeinde abgibt? Der landeskirchliche Reformprozess „Profil und Konzentration“ regt uns an, neu danach zu fragen, was Auftrag der Kirche ist und wofür wir unsere Ressourcen einsetzen. Vor diesem Hintergrund diskutierte eine Gemeindeversammlung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Strössendorf am 15. November 2017 über die Zukunft des Friedhofs.

Kirche in Bewegung – Herbstsynode des Dekanats Michelau

Mit den zukünftigen Herausforderungen der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Michelau beschäftigten sich die Mitglieder des Kirchenparlaments auf ihrer Herbstsynode im Martin-Luther-Gemeindezentrum in Michelau.
Mit den zukünftigen Herausforderungen der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Michelau beschäftigten sich die Mitglieder des Kirchenparlaments auf ihrer Herbstsynode im Martin-Luther-Gemeindezentrum in Michelau.

Herbstsynode des evangelischen Dekanats Michelau startet Transformations-Prozess

Michelau. Dekanin Stefanie Ott Frühwald ist nun seit gut sieben Monaten im Amt und hat vor den Mitgliedern der Dekanatssynode ihre ersten Eindrücke vom Dekanatsbezirk Michelau, seinen Kirchengemeinden, Gremien und Einrichtungen mit ihren Haupt- und Ehrenamtlichen geschildert. Bei der Herbsttagung des Kirchenparlaments in Martin-Luther-Gemeindezentrum in Michelau betonte sie, dass ihr der herzliche und offene Empfang im volkskirchlich geprägten Oberfranken wichtig war und ihr gutgetan habe. Dies habe ihr Schwung und Energie für ihre neue Aufgabe gegeben.

REFORMATION reloaded!

Thesenanschlag in Michelau (Foto: Klaus Gagel)
Thesenanschlag in Michelau (Foto: Klaus Gagel)

„Was würden wir heute in Kirche und Gesellschaft beklagen und wie Luther 1517 an die Tür schlagen?" - Die Auseinandersetzungen mit dieser Thematik waren Gegenstand eines dekanatsweiten Jugendgottesdienstes und eines anschließenden Grillfestes am 1.7.17 in der Dekantasgemeinde Michelau.
Auf unserer Dekanatsjugendkammerklausur Anfang Oktober haben wir noch einmal alle gesammelten Thesen gesichtet, geordnet und uns Gedanken dazu gemacht. Pünktlich zum 31. Oktober 2017 präsentieren wir euch nun die zusammengestellten Thesen aus unserem Dekanatsjugendgottesdienst zu Reformation reloaded -> BITTE FOLGEN SIE DEM LINK!

 

Treffen der Arbeitsgemeinschaft Lehrer-Pfarrer

Arbeitsgemeinschaft Lehrer-Pfarrer
Arbeitsgemeinschaft Lehrer-Pfarrer

Am 24.10.2017 trafen sich Pfarrer/-innen, Religionspädagogen/-innen, Katechetinnen und staatliche Lehrkräfte des Dekanats Michelau unter dem Motto „Reli – ein Fach, viele Berufe“ zur gemeinsamen Arbeitsgemeinschaft. Ziel war der fachliche Austausch unter den unterschiedlichen Lehrkräften sowie ein gegenseitiges Wahrnehmen der Berufsgruppen.

Es wurde intensiv gearbeitet und angeregt diskutiert.

Herzlichen Dank an den Referenten Herrn Dipl.-Rel.päd. (FH) Simon Croner für die umfangreiche Vorbereitung!

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2018

zum Seitenanfang