Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Gottesdienste: Wir machen weiter!

Seit Ende Juni gelten weniger strenge Vorschriften für den Kirchenbesuch:

- Die Maske brauchen Sie nur noch für den Weg zum Sitzplatz und zum Verlassen der Kirche.

- Außerdem wird wieder gesungen: das erste und das letzte Lied (auch dafür braucht es die Maske).
 

Das heißt: Sie können fast den gesamten Gottesdienst mit freiem Gesicht mitfeiern!

Kommen Sie zum Gottesdienst (mit 16 Sitzplätzen)!

 

Achtung: Ab Corona-Ampel Stufe Gelb besteht Maskenpflicht im Gottesdienst.

Über die Weiterführung des Konfirmanden Unterrichts werden Sie zeitnah informiert.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir feiern wieder Gottesdienst mit Ihnen – aber sicher

Wir feiern mit Ihnen Gottesdienst - aber sicher

Unter diesem Motto starten in vielen unserer Kirchengemeinden am kommenden Sonntag wieder Gottesdienste mit Gemeindebeteiligung. Dekanin Ott-Frühwaldberichtet „Wir Pfarrerinnen und Pfarrer und auch viele Kirchenvorstände sehen dem mit gemischten Gefühlen entgegen: Natürlich freuen wir uns sehr, dass wir wieder gemeinsam in unseren Kirchen feiern können. Doch das Wie macht uns doch ein wenig Bauchschmerzen: An manchen Punkten macht die Situation schwer möglich, wofür wir sonst in der Kirche stehen – nämlich Offenheit und Begegnung“.
 

Bitte beachten Sie dazu auch die Bekanntgaben der örtlichen Kirchengemeinden.

Empfehlungen

Bild: „Osterkreuz“ - Diakonin Judith Bär
Bild: „Osterkreuz“ - Diakonin Judith Bär

Andachten, Gottesdienste, evangelische Rundfunk und Fernsehbeiträge im Internet

Zusammenstellung über Andachten und Gottesdienste von Kirchengemeinden in Bayern:
https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kirche/gottesdienste-online-corona-kirche

Gottesdienste, Andachten, Gebetsgruppen und darüber hinaus Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu "Kirche von zu Hause" in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Bayern: https://corona.bayern-evangelisch.de

Gottesdienste und Angebote in Rundfunk und Internet zu den einzelnen Feiertagen in der Osterzeit auf der Webseite der Evangelischen Landeskirche in Bayern:
https://corona.bayern-evangelisch.de/ostern.php   

Tipps und Hinweise auf spirituelle Angebote und Informationen über aktuelle Entwicklungen auch im Web 2.0 bei Facebook: @evangelischlutherischekircheinbayern, Instagram: @bayernevangelisch@evangelisch, Twitter: @elkb, YouTube: @bayernevangelisch. Soundcloud: @bayerische-landeskirche. Auf dem YouTube Channel gibt es digitale Kindergottesdienste sowie eine Playlist von allen bayerischen Online-Gottesdiensten zum Mit- und Nachfeiern.

Andachten und Gottesdienste im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Fernsehen und Internet:
z.B. Mediathek des BR: http://www.br.de/religion

Andachten des Evangelischen Presseverbandes für Bayern e.V. während der Zeit der Corona-Pandemie: https://www.sonntagsblatt.de/act  

Die besten evangelischen Rundfunk- und Fernsehsendungen im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick:
www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps 

Gottesdienste: Wir machen weiter!

Corona

Achtung: Ab Corona-Ampel Stufe Gelb besteht Maskenpflicht im Gottesdienst.

Über die Weiterführung des Konfirmanden Unterrichts werden Sie zeitnah informiert.

Corona-Pandemie verändert kirchliches Leben

Evangelische Kirche im Umbruch

Seit einem halben Jahr bestimmt die Corona-Pandemie das Leben in der evangelisch-lutherischen Kirche. In den Wochen des Lockdowns wurden keine Gottesdienste mit Gemeindebeteiligung gefeiert, auch nicht an den Osterfeiertagen. Dies habe sich aus der Haltung von Demut und der Übung von Nächstenliebe gespeist, betonte Dekanin Stephanie Ott-Frühwald bei der Herbstsynode des Dekanatsbezirks Michelau, die aus Hygienegründen in der Johannes-Kirche in Michelau abgehalten wurde. Mit den Beschränkungen habe die evangelische Kirche dazu beitragen wollen, dass die ungebremste Ausbreitung des neuartigen Sars-CoV-2-Virus gebremst wird und dass das deutsche Gesundheitssystem handlungsfähig bleibt und alle Erkrankten bestmöglich versorgt werden können. „Das ist gelungen, aber es war eine sehr schmerzhafte Erfahrung!“, stellte die Dekanin im Rückblick fest.

Erfreut und dankbar zeigte sie sich, dass Pfarrerinnen und Pfarrer schnell und unvoreingenommen zusammen mit ihren Kirchenvorständen neue Formen entwickelt haben, um die gute Botschaft von Gottes Liebe zu den Menschen zu bringen. Gottesdienste aus den Kirchen vor Ort könnten jetzt über das Internet in die Wohnzimmer der Menschen vor Ort und auch anderswo übertragen werden. „Wir können digital, jedenfalls ein ganzes Stück mehr als noch im Frühjahr“ merkte Stephanie Ott-Frühwald an. „Mit Corona erleben wir Veränderung, keine selbstgewählte und erwünschte, aber eine, die wir mitgestalten können.“

FilmGottesdienst

Ivan (Mads Mikkelsen) ist ein guter Mensch. Ein sehr guter. Fast schon zu gut für diese Welt. Deshalb nimmt sich der Dorfpfarrer in seiner abgelegenen Kirche verlorener Seelen an: kleptomanische Triebtäter, verantwortungslose Alkoholikerinnen, schießwütige Tankstellenräuber... Sie alle danken Ivan seinen unerschütterlichen Glauben an das Gute im Menschen auf ihre eigene Weise. Das Spiel funktioniert prächtig – bis Adam (Ulrich Thomsen) auftaucht, ein tumber Skinhead, der sich fest vorgenommen hat, dem Heiligenschein Satanshörner aufzusetzen. Ivan und Adam beginnen einen Machtkampf, der den Pfarrer letztendlich dazu bringt, sich auch den verdrängten eigenen Problemen zu stellen...

Länge: ca. 94 Minuten
FSK: 16 Jahre

Adams Apfel

 

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang