Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

„VOM GLÜCK UND GLÜCKLICHSEIN“ – Ein Vortrag zum Thema Glück

Vom Glück und Glücklichsein
Vom Glück und Glücklichsein

Am Mittwoch, 22. Mai um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Bad Staffelstein, Balthasar-Neumann-Str. 4, veranstalten die Bildungshäuser Vierzehnheiligen in Kooperation mit der Ökumenischen Kur- und Urlauber-Seelsorge einen Vortrag zum Thema „Glück“.

Prof. Dr. Elmar Koziel wird sich auf die Suche nach dem Geheimnis des Glücks begeben und über seine Entdeckungen referieren.

Dokumente und Medien: 

Im Land der Buntgemischten!

KinderfreizeitAn den fünf Freizeittagen werden wir gemeinsam an einen besonderen Ort reisen.

„Im Land der Buntgemischten“ erwarten dich Abenteuer voller Mut und Geschichten von wahrer Freundschaft.

In diesem außergewöhnlichen Land ist vieles ein wenig anders, aber das wirst du schnell kennenlernen.
 

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Anmeldung und Informationen 778.21 KB

Mondscheinspaziergang auf dem Staffelberg

Mondscheinspaziergang auf dem Staffelberg. Bild: privat (Marion Fischer)
Mondscheinspaziergang auf dem Staffelberg. Bild: privat (Marion Fischer)

Am Sonntag, 16. Juni, die ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein zum ersten Mal in dieser Saison ein zu einem meditativen Mondschein-Spaziergang auf dem Staffelberg mit Nachtgebet.

Treffpunkt ist um 21.00 Uhr am Parkplatz Romansthal am Fuße des Staffelbergs.

Dokumente und Medien: 

Horizonte - ein Wochenende für Jugendliche

Flyer HorizonteNeues entdecken, Chancen begreifen, seinen Horizont erweitern, Kompetenzen entdecken!

Dass es Spaß macht, in der Gruppe Erfahrungen zu machen, weißt du vielleicht schon von Freizeiten oder anderen Jugendaktionen in deiner Gemeinde.

Gruppe heißt aber mehr:
Gruppe heißt Interaktion mit anderen. Du lernst Dich selber besser kennen, indem du dich mit anderen Menschen und Charakteren auseinander setzt.

Du kommst in Berührung mit interessanten Menschen und mit neuen, frischen Ideen. Dadurch kannst du wachsen und reich werden an Erfahrungen. Du kannst nicht nur die Welt, sondern auch dich selbst neu sehen und deine Stärken entdecken.

Darum geht es an diesem Wochenende: Deine Möglichkeiten in den Blick bekommen und ausprobieren, welche Kompetenzen in dir stecken und was du mit anderen alles schaffen kannst. Eben deinen Horizont erweitern. Und das kann ganz schön abenteuerlich und spaßig werden! Dafür sorgt ein abwechslungsreiches und spannendes Programm und auch das Jugendhaus Neukirchen mit seinem guten Angebot im Freizeitbereich.

Teilnehmerbeitrag: 35 €
Anmeldeschluss: 15.06.2019

Weitere Informationen und die Anmeldung findest du im Flyer Horizonte
 

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Flyer Horizonte264.3 KB

SPIRIT TOUR durch Deutschland

Vom 18.05.-02.06.19 fährt eine "Apostel-Gruppe" auf SPIRIT TOUR durch Deutschland.

Die "Apostel" starten in Flensburg mit einem Motorradgottesdienst (MoGo) und beenden die Tour parallel in Hirschegg und Mainburg mit einem MoGo.

Die SPIRIT TOUR führt über Hamburg, Hannover, Frankfurt, Coburg, Stuttgart und Kempten bis ins Kleinwalsertal nach Österreich.

In München feiern die Bikerapostel am 1. Juni um 12.30 Uhr zusammen mit dem Schirmherrn der Spirit Tour, dem EKD-Ratsvorsitzenden und bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, einen ökumenischen Gottesdienst.

Auch der bayerische Staatsminister des Inneren Joachim Hermann wird in München anwesend sein und mitfahren!

Spirit Tour 2019
Jeden Tag finden auf dem Weg Andachten, MoGos und Treffen mit anderen Motorradfahrern statt. Es geht um Gott und die Welt, um die Leidenschaft zum Motorrad und zum Leben, um die Sehnsucht nach Freiheit und Gerechtigkeit. Hier gehts zu den Terminen in Süddeutschland.

Die Apostel-Gruppe lädt ein zum Mitmachen und freut sich auf die Begegnungen mit anderen Biker*innen.
Motorradfreund*innen vor Ort sind herzlich eingeladen, auch ein Stück des Weges mitzufahren.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Presse-Info Spirit Tour 201944.21 KB

Bad Staffelsteiner Nachtmusik

Dreieinigkeitskirche bei Kerzenschein
Dreieinigkeitskirche bei Kerzenschein

Die ökumenische Kur- und Urlauber-Seelsorge lädt herzlich ein zu einer entspannenden und anregenden nächtlichen Stunde in die Dreieinigkeitskirche, Georg-Herpich-Platz 3, Bad Staffelstein. Bei Kerzenschein und Musik ist Zeit zum Nachsinnen und die Seele baumeln zu lassen:

Am Mittwoch, 26. Juni, um 21 Uhr wird in der Bad Staffelsteiner Nachtmusik Thomas Meyer an der Orgel zaubern.

Das Konzert dauert ca. eine Stunde, anschließend ist Gelegenheit, bei einem Gläschen Wein den Abend ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne willkommen.

Europa steht vor Schicksalswahl

Politikwissenschaftlerin informiert über Europäische Union

Lichtenfels. Vom 23. bis 26. Mai 2019 dürfen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament wählen. In der Bundesrepublik Deutschland findet die Wahl am 26. Mai statt. Angesichts nationalistischer Tendenzen in verschiedenen Ländern Europas wird auch von einer Schicksalswahl gesprochen.
Die Zukunft Europas beschäftigte die Teilnehmer einer Informationsveranstaltung des Evangelischen Bildungswerks im Myconiushaus Lichtenfels, zu dem EBW-Geschäftsführer Joachim Wegner die Politikwissenschaftlerin Lara Panning von der Universität Bamberg begrüßte.

Benefizkonzert zugunsten der Johanneskirchenrenovierung

Frisch renovierter Altarraum

Herzliche Einladung zum Benefizkoonzert

des Männergesangsvereins Gemünda

zusammen mit dem

Frauenchor Niederfüllbach

als Gast.

Samstag, den 11.Mai 2019 in der frisch renovierten Johanneskirche Gemünda.

Das Repertoire des Nachmittags reicht von besinnlich bis lustig.

Anschließend gemütliches Beisammensein.

Eintritt frei - Spenden (für die Kirchenrenovierung) erbeten.

 

 

 

Health Center Leguruki

Die Dispensary in Leguruki, die ursprünglich nur eine Art Apotheke war, aber schon seit vielen Jahren als kleine Krankenstation fungiert, wurde nun vom Staat zum Healthcenter aufgewertet. Dies bedeutet aber lediglich, dass der Staat weitere Auflagen macht, nicht aber Geld zum Ausbau gibt.

Die station muss dringend ausgebaut werden. Dazu sind viele Spenden notwendig. Weitere Informationen und Spendenmöglichkeiten unter:http://lhc.dr-flierl.de

1. Bezirksmeisterschaft der Horte

Hortmeisterschaft
Hortmeisterschaft

Am Mittwoch, den 24. April fand die erste Bezirksmeisterschaft der Horte in Lichtenfels auf dem ESV Gelände statt. Diese wurde vom St. Marien Hort aus Lichtenfels organisiert. Insgesamt 8 Mannschaften (Horte aus Zapfendorf, Uetzing, Ebensfeld, Bad Staffelstein, Michelau, Lichtenfels und Weismain).

Neben dem sportlichen Ehrgeiz ging es unter dem Motto „Fußball verbindet“ darum sich mit Fairness und Respekt zu begegnen. Um 9.30 Uhr ging es dann endlich los, nachdem alle Kids sehr aufgeregt waren. Gespielt wurde in zwei Vorrundengruppen in je drei Spielen.

Leider waren wir nicht vom Glück verfolgt und verloren die beiden ersten Spiele knapp in den letzten Sekunden. Vom Ehrgeiz gepackt traten wir das letzte Spiel an, zunächst sah es echt gut aus, doch auch in diesem Spiel waren die letzten Sekunden entscheidend, diesmal aber zu einem Unentschieden. In der Mittagspause standen Bratwürste und andere Leckereien zur Stärkung bereit. Es war alles bestens organisiert.

Die Kinder vom Hort Seubelsdorf
Am Nachmittag spielten wir im Spiel um Platz 7 gegen unseren anderen Dekanatshort aus Ebensfeld. Dieses Spiel fing wie alle anderen vielversprechend an, dennoch zogen auch die Ebensfelder Kids nach. Das Spiel ging in die Verlängerung und auch noch ins 7 Meter schießen. Ganz knapp verloren wir dabei beim letzten Schuss 7:6.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang