Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

Ramadama rund ums Gemeindehaus

Ramadama 14
Ramadama 14

Eine riesen Dankeschön allen Helferinnen und Helfern beim Ramadama am 25. Oktober.

Zur Vorbereitung auf die Ankunft des Kunstwerkes (Enthüllung am 1.11., 14.00 Uhr), hatte der Kirchenvorstand in seiner letzten Sitzung ein Ramadama rund um das Gemeindehaus beschlossen.

Am Samstag, den 25.10. wahren um 10.00 Uhr zahlreiche Helferinnen und Helfer vor Ort.

Mit vereinten Kräften wurden vornehmlich der Bereich um den Kunstwerkstandort und die Hecke am Heldburgplatz bearbeitet.

12 (W)Orte - Kunstprojekt des Kirchenkreises Bayreuth

Kunstprojekt
12 Worte

Im Rahmen der Reformations-Dekade (2007-2017) wird sich das Jahr 2015 (ab 31. Oktober 2014) mit dem Thema "Bild und Bibel" befassen. http://www.bayern-evangelisch.de/den-glauben-feiern/kunstprojekt-12-worte.php . In diesem Rahmen beteiligt sich die Kirchengemeinde Gemünda an einem Kunstprojekt.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
gemuenda-gerd_kanz_2.ppt6.59 MB

Mütterkreis feiert 40-jähriges Jubiläum

Michelauer Mütterkreis - dieses Bild wurde vor rund 30 Jahren aufgenommen

Am 23. September 1974 wurde in Michelau der „Mütterkreis“ gegründet. Mit einem Abendgottesdienst in der Johanneskirche und einer anschließenden gemeinsamen Feier im Gemeindezentrum beging die rührige Gruppierung innerhalb der evangelischen Kirchengemeinde ihr 40-jähriges Jubiläum. Zu den herzerfrischenden Erinnerungen trug auch die Anwesenheit des damaligen Vikars Rudolf Ranzenberger bei, dessen Ehefrau Erika zusammen mit Gudrun Oechsner den Mütterkreis vor 40 Jahren gegründet hatte.

Neuer Pfarrer für die Kirchengemeinde Heilgersdorf

Portrait von Pfarrer Tobias Knötig
Pfarrer Tobias Knötig

Mit der Ordination von Pfarrer Tobias Knötig endet die Zeit der Vakanz auf der Pfarrstelle in Heilgersdorf. Regionalbischöfin Dorothea Greiner betont die Bedeutung der Dorfpfarrer für die Kirche.

Die Zeiten des Bangens sind im Seßlacher Stadtteil Heilgersdorf vorbei: Nach einem gutem Jahr Vakanz ist am Sonntag Pfarrer Tobias Knötig in sein Amt eingeführt worden. Die Ordination und damit die feierliche Berufung ins Amt oblag der Regionalbischöfin Dorothea Greiner.

Märchen aus 1001 Nacht

Kindermitmachzirkus Clowns beim Auftritt
Kindermitmachzirkus Clowns beim Auftritt

Kinder-Zirkus der Evangelischen Dekanatsjugend in Mitwitz

Lichtenfels, Mitwitz. Es ist unglaublich was Kinder und Jugendliche innerhalb kürzester Zeit leisten können. Beweis war einmal wieder der Kinder-Mitmach-Zirkus „FUN-tasia“ der bereits zum siebten Mal in Mitwitz stattfand. Innerhalb von drei Tagen erarbeiten hier jugendliche Mitarbeiter der Evangelischen Jugend zusammen mit Kindern aus dem ganzen Dekanat Michelau ein Zirkus-Programm, das durch Ideenreichtum, Aufwand und durchgeplante Abläufe beindruckte. Motto war dieses Mal „Märchen aus 1001 Nacht“.

Blindenfußball und Doughnut-Riding

Jugendfreizeit in Kroatien 2014

Viel Spaß und Gemeinschaftserlebnisse gab es bei der Sommerfreizeit der Evangelischen Jugend in Kroatien.

Es ist schon etwas seltsam, wenn der Strand aus Rasen besteht, der sich direkt bis zum Meeresufer erstreckt. Für zwanzig Teilnehmer und vier Mitarbeiter der Evangelischen Dekanatsjugend unter der Leitung von Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke war das nicht so schlimm. Vierzehn Tage verbrachten sie im kroatischen Badeort Medulin und genossen die direkte Strandnähe des Camps Kazela, ganz nach dem Motto „Sommer, Sonne, Strand, Gemeinschaft“.

Jugendbegegnung 2015

Jenseits von Afrika - Inside Dekanat Michelau:

BEGEGNUNG MIT JUGENDLICHEN AUS UNSEREM TANSANISCHEN PARTNERDEKANAT!

Junge Erachsene aus dem Eastern District der Meru-Diözese der Evang.-Luth. Kirche in Tansania werden vom 22. Mai bis 12. Juni 2015 im Dekanat Michelau zu Besuch sein.

Wir suchen schon jetzt jugendliche und junge Erwachsene, die Lust haben, sich bei dieser Jugendbegegnung einzubringen!

Siehe auch: https://www.facebook.com/merupartners?fref=nf

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang