Dekanatsausschuss

Inhalte, Personen und Themen, die zum Bereich Dekanatsausschuss gehören.

Kirche in Bewegung – Herbstsynode des Dekanats Michelau

Mit den zukünftigen Herausforderungen der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Michelau beschäftigten sich die Mitglieder des Kirchenparlaments auf ihrer Herbstsynode im Martin-Luther-Gemeindezentrum in Michelau.
Mit den zukünftigen Herausforderungen der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Michelau beschäftigten sich die Mitglieder des Kirchenparlaments auf ihrer Herbstsynode im Martin-Luther-Gemeindezentrum in Michelau.

Herbstsynode des evangelischen Dekanats Michelau startet Transformations-Prozess

Michelau. Dekanin Stefanie Ott Frühwald ist nun seit gut sieben Monaten im Amt und hat vor den Mitgliedern der Dekanatssynode ihre ersten Eindrücke vom Dekanatsbezirk Michelau, seinen Kirchengemeinden, Gremien und Einrichtungen mit ihren Haupt- und Ehrenamtlichen geschildert. Bei der Herbsttagung des Kirchenparlaments in Martin-Luther-Gemeindezentrum in Michelau betonte sie, dass ihr der herzliche und offene Empfang im volkskirchlich geprägten Oberfranken wichtig war und ihr gutgetan habe. Dies habe ihr Schwung und Energie für ihre neue Aufgabe gegeben.

Treffen der Arbeitsgemeinschaft Lehrer-Pfarrer

Arbeitsgemeinschaft Lehrer-Pfarrer
Arbeitsgemeinschaft Lehrer-Pfarrer

Am 24.10.2017 trafen sich Pfarrer/-innen, Religionspädagogen/-innen, Katechetinnen und staatliche Lehrkräfte des Dekanats Michelau unter dem Motto „Reli – ein Fach, viele Berufe“ zur gemeinsamen Arbeitsgemeinschaft. Ziel war der fachliche Austausch unter den unterschiedlichen Lehrkräften sowie ein gegenseitiges Wahrnehmen der Berufsgruppen.

Es wurde intensiv gearbeitet und angeregt diskutiert.

Herzlichen Dank an den Referenten Herrn Dipl.-Rel.päd. (FH) Simon Croner für die umfangreiche Vorbereitung!

Schulstart – Ein Rucksack baut Zukunft

Dankbare Schulkinder mit neuem Schulrucksack.
Dankbare Schulkinder mit neuem Schulrucksack.

Freuen Sie sich auch schon auf den Schulstart Ihres Kindes, Ihres Enkels oder Ihres Patenkindes im September?

Mit dem Schuleintritt beginnt für unsere Kinder etwas ganz Neues beginnt. Wir alle wollen, dass dieser Start ins Schulleben für unsere Kinder reibungslos gelingt! Darum wird der Schulstart gut vorbereitet! Eine möglichst schöne Schultasche sollen unsere Kinder haben. Mit gutem Material sollen sie ins erste Schuljahr gehen. – Da ist uns beinahe Nichts zu teuer.

Alte Handys recyceln!

Handyaktion im Überblick
Recyceln Sie Ihr altes Handy

Als Schneyer Gemeinde machen wir mit!

Die Sammelkiste für alte Handys steht

  • während der Woche im Pfarramt Schney und
  • am Sonntag in der Sakristei.

Mit der Aktion sorgen Sie dafür, dass die Rohstoffe des alten Handys recycled und Bildungsprojekte unterstützt werden. Faire Arbeitsbedingungen werden bei bewussterem Verhalten von uns unterstützt und die Umwelt geschützt.

Machen Sie mit! Die Aktion wird organisiert von Mission Eine Welt. Mehr Informationen unter:

Reformation heute / Gottesdienst der Dekanatsjugend

Luther (Michael Heràn) nagelt die Thesen der Dekanatsjugend im Beisein von Luci Herold an die symbolische Tür. - Foto:kag
Luther (Michael Heràn) nagelt die Thesen der Dekanatsjugend im Beisein von Luci Herold an die symbolische Tür. - Foto:kag

„Was würden wir heute in Kirche und Gesellschaft beklagen und wie Luther 1517 an die Tür schlagen? Die Auseinandersetzungen mit dieser Thematik waren Gegenstand eines dekanstweiten Gottesdienstes und eines sich anschließenden Grillfestes am Samstagabend in der Dekanatsgemeinde Michelau. Neben den 95 Thesen die Jugendlich bayernweit gesammelt hatten hatten auch die Jugendlichen im Dekanat Michelau einiges zu sagen, wie sie sich ihre Zukunft in Kirche und Gesellschaft vorstellen.

Stefanie Ott-Frühwald als neue Dekanin eingeführt

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald bei ihrer ersten Predigt in Michelau. - Foto:kag
Dekanin Stefanie Ott-Frühwald bei ihrer ersten Predigt in Michelau. - Foto:kag

Lichtenfels, Michelau (kag)  – Von österlicher Freude getragen, und das mitten in der nachdenklich-besinnlichen Passionszeit, war am Sonntagnachmittag der Einführungsgottesdienst für die neue Dekanin Stefanie Ott-Frühwald. Mit dem feierlichen Akt übernimmt Frau Stefanie Ott-Frühwald nicht nur das Amt der Dekanin für den Dekanatsbezirk Michelau sondern zugleich die erste Pfarrstelle in der Michelauer Kirchengemeinde. An den Festgottesdienst schloss sich ein offizieller Empfang im Michelauer Gemeindehaus mit zahlreichen Grußworten an.

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald
Dekanin Stefanie Ott-Frühwald

Pfarramt und 1. Pfarrstelle
 

Adresse: 

Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 19
Fax: 0 95 71 - 98 20 28

E-Mail: 

 

Das Pfarramt hat geöffnet:

Montag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr  sowie 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr  sowie 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Sekretärin Frau Bettina Ulrich
E-Mail: pfarramt.michelau@elkb.de

Weitere Internetseite:
www.michelau-evangelisch.de

Guter Start für 1.500 Erstklässler

Blick ins Klassenzimmer. Alle Fotos: V. Flierl
Blick ins Klassenzimmer. Fotos: V. Flierl

Nachdem das Dekanat Michelau und Missionspfarrer Andreas Neeb die Schul-Rucksackaktion im Januar abschließen und wieder rund 1.500 Schul-Rucksäcke nach Tansania schicken konnten, sind diese inzwischen im Partnerdekanat in der Meru-Diözese eingetroffen. Die Dekanats-Partnerschaftsbeauftragte Veronika Flierl war kürzlich zur Verabschiedung des scheidenden Bischofs Paulo Akyoo und zu einem Workshop mit den Frauen des Gästehauses im Eastern District. Im Zuge dessen konnte sie sich an der Verteilung der Schul-Rucksäcke an die Erstklässler beteiligen.

Neue evangelische Dekanin in Michelau

Pfarrerin Stefanie Ott-Frühwald
Pfarrerin Stefanie Ott-Frühwald

Stefanie Ott-Frühwald, derzeit Pfarrerin im niedersächsischen Verden (Aller), wird neue Pfarramtsführerin und Dekanin in Michelau.

Am 27. Oktober stellte Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner Pfarrerin Ott-Frühwald dem Wahlgremium – bestehend aus dem Dekanatsausschuss und dem Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Michelau – vor. Das Wahlgremium stimmte dem Besetzungsvorschlag zu.

Festgottesdienst für die neue stellvertretende Dekanin

Dekan Johannes Grünwald mit Pfr.in Anne Salzbrenner und Pfr. Matthias Hain (von rechts). Foto: Michael Stelzner
Dekan Johannes Grünwald mit Pfr.in Anne Salzbrenner und Pfr. Matthias Hain (von rechts). Foto: Michael Stelzner

In der Pankratius-Kirche in Schottenstein wurde Pfarrerin Anne Salzbrenner aus Lichtenfels am Donnerstag, 28. Juli 2016, offiziell in ihr Amt als stellvertretende Dekanin eingeführt. In einem festlichen Gottesdienst segnete Dekan Johannes Grünwald sie für ihr neuen Aufgaben. Er lobte sie als Pfarrerin mit Charisma und als sehr engagiert. Besondere Würdigung erfuhr auch Pfarrer Matthias Hain, der das Amt zuvor inne hatte.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang

RSS - Dekanatsausschuss abonnieren