Michelau

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Inhalte, Personen und Themen, die zum Bereich der Kirchengemeinde Michelau gehören.

Frau Diplom-Religionspädagogin Ute Geisler geht in den Ruhestand

Schulreferentin Harriet Eisentraut, Diplom-Religionspädagogin Ute Geisler, Pfarrer Gundolf Beck, Pfarrerin Tanja Vincent
Schulreferentin Harriet Eisentraut, Diplom-Religionspädagogin Ute Geisler, Pfarrer Gundolf Beck, Pfarrerin Tanja Vincent

Am 28. Juli 2022 wurde Frau Ute Geisler nach 41 Dienstjahren im Rahmen des Schulschlussgottesdienstes der Grundschule in Michelau beim Gemeindezentrum unter den Platanen in den Ruhestand verabschiedet.

Wir beten für den Frieden in Osteuropa

Ukrainische Flagge mit Friedenstaube
Frieden für die Ukraine

In unseren Kirchengemeinden finden seit Beginn von Putins Krieg gegen die Ukraine regelmäßig Friedensgebete statt:


- Montags um 18 Uhr in der Freien Christengemeinde Lichtenfels
- Dienstags um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche in Zapfendorf, um 19 Uhr in Bad Staffelstein Ökumenisches Friedensgebet
- Mittwochs um 18 Uhr auf dem Berghof Trieb, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Lichtenfels
- Donnerstags um 18 Uhr in der Johanneskirche Michelau
- Freitags um 18 Uhr in der Katholischen Kirche Ützing

Freiheit hat ihre Grenzen - Dekanatsweiter Festgottesdienst in der Johanneskirche

Reformationsfest in Michelau

Am Reformationstag erinnern Protestantinnen und Protestanten in aller Welt an den Beginn der Reformation durch die Veröffentlichung der 95 Thesen von Martin Luther. Mit seiner Kritik an der Kirche seiner Zeit hatte Luther große Veränderungen angestoßen. In einem zentralen Gottesdienst in der Johanneskirche in Michelau gedachten evangelische Christen aus dem gesamten Dekanat Michelau der Ereignisse, die später zum Entstehen der evangelischen Kirche führten. In diesem Jahr nahmen die Gläubigen den 500. Jahrestag des Reichstags von Worms in den Blick, in dem Martin Luther seine Schriften und insbesondere die evangelische Freiheit verteidigte und mit dem ihm zugesprochenen berühmten Spruch „Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ bekräftigte.

Konvent der evangelischen Jugend

Am 25.02.2022 findet von 17.00- 21.00 Uhr der nächste Dekanatsjugendkonvent in Michelau zum Thema: „Zurück in die Zukunft“ statt.

Du wohnst im Dekanat Michelau und bist in deiner Kirchengemeinde aktiv, oder würdest gerne bei der Evangelischen Jugend mitmachen, dann laden wir dich zum Konvent ein, weil Du wichtig für die Jugendarbeit bist.

Kinderzirkus

Kinderzirkus

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor

Großes Vertrauen in Brot für die Welt: Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor - 10.167.999 € Spenden aus Bayern

Brot für die Welt

Brot für die Welt hat allein aus Bayern im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von 10.167.000 € erhalten. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 792.900 €. „Wir sind froh und dankbar für das große Vertrauen, das Spenderinnen und Spender Brot für die Welt auch 2019 geschenkt haben. Mit ihren Spenden und Kollekten gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit haben sie Millionen Menschen geholfen, ihre Lebenssituation zu verbessern“, sagt Michael Bammessel, Präsident des Diakonischen Werkes Bayern. Bundesweit haben Spenderinnen und Spender die Arbeit des evangelischen Hilfswerks im vergangenen Jahr mit mehr als 64,4 Millionen € unterstützt. Das ist ein Plus von 0,8 Millionen € im Vergleich zum Vorjahr (2018: 63,6 Mio. €).

Allein durch die Kollekte am 1. Advent 2018 und durch die Adventssammlung 2018* trugen die Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Michelau mit 34.855,22 € zum guten Ergebnis bei. Dies bedeutet eine Steigerung um 2.154,80 € bzw. 6,59 % gegenüber dem Vorjahr.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2021

zum Seitenanfang

RSS - Michelau abonnieren