Mitwitzer schreiben ihre eigene Bibel

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale
Die ersten zwei Bibeln mit Abschreibemappen überreichte Pfr. Burkhard Sachs an Heike Kempf und Waltraud Kathan.
Die ersten zwei Bibeln mit Abschreibemappen überreichte Pfr. Burkhard Sachs an Heike Kempf und Waltraud Kathan.

Die evang. Kirchengemeinde Mitwitz veranstaltet heuer eine Bibel-Abschreibaktion. Anlass ist das Doppeljubiläum "500 Jahre Reformation – 450 Jahre evangelisch in Mitwitz". Bereits 120 Frauen und Männer haben sich bereit erklärt, ausgewählte Texte aus der Bibel abzuschreiben, die am Ende zu einer Mitwitzer handgeschriebenen Bibel gebunden werden. Weitere Helfer/innen sind jedoch weiterhin willkommen.

Den Auftakt zur Aktion bildete der Neujahrsempfang der Kirchengemeinde. Dort überreichte Pfarrer Burkhard Sachs die ersten beiden Bibel-Abschreibemappen an Heike Kempf und Waltraud Kathan. Die beiden können sich nun aus den vorgeschlagenen Bibelabschnitten jeweils einen aussuchen und innerhalb einer Woche abschreiben. Dann "wandern" Bibel, Mappe und Schreibgeräte zum nächsten Teilnehmer.

Pfarrer Sachs freut sich sehr, dass sich schon so viele Freiwillige für diese Gemeinschaftsaktion begeistern konnten. "Die Bibel hält immer wieder Überraschungen für uns bereit. Es lohnt sich, sie einmal wieder aufzuschlagen", betont Pfarrer Sachs. "Geschichten, Gedanken und Gleichnisse der Bibel sprechen unser Leben hinein – man muss sie nur wahrnehmen." Dazu solle diese Bibel-Abschreibaktion anregen.

Präsentation für Juli geplant

Am Ende steht eine handgeschriebene Mitwitzer Bibel mit ausgewählten bekannten und bedeutenden Texten der Heiligen Schrift. Dieses besondere Bibelexemplar soll voraussichtlich am 16. Juli 2017 in einem Festgottesdienst präsentiert werden.

Pfr. Sachs lädt zum Mitmachen ein: "Auch weiterhin kann man sich beteiligen und in die Listen eintragen, die im Pfarramt, im Rathaus und in der Buchhandlung Rüger in Mitwitz ausliegen." Wer sich bereits eingetragen hat, erfährt dort auch die Kalenderwoche, in der man die Bibelmappe erhält. Beteiligen können sich alle Interessierten, unabhängig von Konfession und Religionszugehörigkeit.

  • Sie machen bereits mit und wollen wissen, wann Sie die Bibel-Abschreibmappe erhalten? Dann öffnen Sie bitte das unten stehende pdf.
  • Weitere Info zum Projekt finden Sie in einem weiteren pdf am Fuß der Seite.

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2021

zum Seitenanfang