Ökumenische Alltagsexerzitien

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

„Alles umsonst“ – mit diesem bewusst mehrdeutigen Titel laden evangelische und katholische Kirchengemeinden wieder zu ökumenischen Alltagsexerzitien in der Fastenzeit ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesen geistlichen Übungen nehmen sich fünf Wochen lang täglich eine gute Viertelstunde Zeit, um zu beten und über Glaubens-Impulse nachzudenken. Bei wöchentlichen Gruppentreffen vertiefen sie diese Erfahrungen und tauschen sich darüber aus.

Das katholischer Erzbistum Bamberg und der evangelische Kirchenkreis Bayreuth geben zum achten Mal gemeinsam die Exerzitien heraus. Sie sind eines der am besten etablierten ökumenischen Projekte in der Region – so nehmen allein aus einem Drittel der evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis Gruppen teil. Auch in anderen Teilen Deutschlands haben die Exerzitien aus Oberfranken treue Fans gefunden.

Zu den Autoren der Alltagsexerzitien gehören die Pastoralreferentin Susanne Grimmer, Referentin im Referat „Spiritualität“ im Erzbistum Bamberg, und die Thurnauer evangelische Dekanin Martina Beck. „Die Exerzitien im Alltag sind ein Angebot für Menschen, die sich für eine überschaubare Zeit intensiver mit ihrem Glauben beschäftigen wollen“, sagt Susanne Grimmer, und Martina Beck fügt hinzu: „Mit dem diesjährigen Thema ‚Alles umsonst‘ greifen wir die Sehnsucht vieler Menschen auf, sich von Gott beschenken zu lassen – gerade, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre tägliche Arbeit oft vergeblich ist.“

Dekanin Martina Beck und Pastoralreferentin Susanne Grimmer stellen das neue Exerzitienheft vor

Hintergrundinformationen:

Die Alltagsexerzitien werden bereits seit 2013 vom Kirchenkreis Bayreuth und der Erzdiözese Bamberg ökumenisch vorbereitet und auch in den Gemeinden ökumenisch durchgeführt. In gut 100 Gemeinden in Kirchenkreis und Erzdiözese und darüber hinaus sind die Alltagsexerzitien zu einem wichtigen Bestandteil der geistlichen Gestaltung der Fastenzeit geworden. Über 200 Personen engagieren sich in der Leitung der Exerzitiengruppen.

Jedes Jahr wird ein neues Heft zum Thema herausgegeben. Es kann auch ohne Teilnahme an den Alltagsexerzitien erworben werden. Das von einem ökumenischen Team erstellte Exerzitienbuch findet Interesse in ganz Deutschland. Rund 2000 Bücher wurden im Jahr 2018 verkauft bzw. den Gruppenleitenden zur Verfügung gestellt. Das Exerzitienbuch ist zu beziehen beim Referat Spiritualität im Erzbistum Bamberg und beim Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.

Zusätzlich gibt es die Exerzitien auch mit Onlinebegleitung sowie in einer eigenen Ausgabe für Blinde und Sehbehinderte.

https://www.alltagsexerzitien.de

http://www.kirchenkreis-bayreuth.de/Alltagsexerzitien

https://shop.gottesdienstinstitut.org/spiritualitaet/oekumenische-alltagsexerzitien.html

https://www.oekumenische-alltagsexerzitien.de/

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang