Qualität in der Kinderbetreuung – Fortbildungen sind unverzichtbar

Qualitative gute Kinderbetreuung durch kompetente Mitarbeitende – dafür stehen die beiden
Dekanate Kronach-Ludwigsstadt und Michelau.

Deshalb gibt es auch ein eigenes auf die Interessen der Einrichtungen und Mitarbeitenden ausgerichtetes Fortbildungsprogramm. Dieses wurde im Jahr 2018 mit insgesamt knapp 400 Teilnehmenden sehr gut angenommen.

Einige der 19 angebotenen Seminare waren:

  • Kinder mit Entwicklungsschwierigkeiten  -Auffälligkeiten erkennen und die Kinder hilfreich begleiten
  • Religionspädagogik auf den Punkt gebracht - Ansätze und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Einrichtung
  • Stark und entspannt dem Arbeitsalltag begegnen - Ein praktischer Handwerkskoffer zum Mitnehmen
  • Erfolgreiche Elterngespräche - kompetent und sicher kommunizieren
  • Du hast mir gar nichts zu sagen! Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Der Sprache der Kinder ein Gehör schenken - Dialoge in der Krippe gestalten
  • Übergang Krippe – Kindergarten erfolgreich begleiten
  • … und vieles mehr

Bei vier Fortbildungen bestand sogar so viel Nachfrage, dass diese ein zweites Mal durchgeführt wurden. Hinzu kamen zwei Kurse „Ersthelfer in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen“ und ein Vortrag über „sexuelle Gewalt - Hintergründen und Handlungsmöglichkeiten“.

Beide Dekanate werden auch im nächsten Jahr die Qualifizierung der Mitarbeitenden kontinuierlich fortführen.

Wir freuen uns auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2019.

Eindrücke der Fortbildung: „Powerkids und Seelenruhe“ am 19.10.2018 im Gemeindehaus Kronach:

Powerkids und Seelenruhe
Powerkids und Seelenruhe
Powerkids und Seelenruhe

 

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang