Schulstart – Ein Rucksack baut Zukunft

Bild des Benutzers Martin Pietz
Dankbare Schulkinder mit neuem Schulrucksack.
Dankbare Schulkinder mit neuem Schulrucksack.

Freuen Sie sich auch schon auf den Schulstart Ihres Kindes, Ihres Enkels oder Ihres Patenkindes im September?

Mit dem Schuleintritt beginnt für unsere Kinder etwas ganz Neues beginnt. Wir alle wollen, dass dieser Start ins Schulleben für unsere Kinder reibungslos gelingt! Darum wird der Schulstart gut vorbereitet! Eine möglichst schöne Schultasche sollen unsere Kinder haben. Mit gutem Material sollen sie ins erste Schuljahr gehen. – Da ist uns beinahe Nichts zu teuer.

Während unsere Kinder im September in die Schule starten, beginnt das neue Schuljahr in Tansania erst im Januar 2018.

Ganz anders aber als unsere Kinder werden die Schülerinnen und Schüler in unserem Partnerdekanat meist ohne Schulmaterial eingeschult. Einfach, weil den Familien häufig das nötige Geld fehlt. Besonders in diesem Jahr der Dürre, wird es den allermeisten Eltern schwer fallen, ihre Kinder angemessen auszustatten.

Darum gibt es in diesem Herbst/Winter die

Schulrucksackaktion 2017/18!

Helfen Sie einem Erstklasskind in Tansania zu einem guten Schulstart! Fördern Sie seine Schulbildung und bauen Sie Zukunft für ein Kind im Partnerdekanat.

Im Rahmen der Schulrucksackaktion werden seit einigen Jahren jeweils alle Erstklasskinder in unserem Partnerdekanat mit einem Lila Rucksack voll Schulmaterial beschenkt. Damit wollen wir den Kindern der Schulstart erleichtern. „Mit dem Material aus den Rucksäcken können wir von Anfang an hervorragend mit allen Kindern arbeiten!", bestätigte uns kürzlich eine Lehrerin. „Die Kinder – gleich welcher Konfession oder Religion -entwickeln ein besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl durch Eure Rucksäcke!“, bemerkte ein Schulleiter im Partnerdekanat. Die Eltern können zu Hause die tollen Fortschritte ihrer Schulkinder in den Heften mitverfolgen, dafür bedanken sich viele Eltern immer wieder bei den Pfarrern des Partnerdekanats. Wir hoffen, dass dadurch die Bereitschaft wächst, den Kindern auch zukünftig gutes Material zu kaufen! Nicht zuletzt wird auch wahrgenommen, dass die Lutheraner keine Unterschiede machen und alle Kinder beschenken!

Wie könne Sie helfen?

Kaufen Sie über ihre Kirchengemeinde einen gefüllten Schulrucksack für 18,00 Euro. Darin sind auch die Transportkosten erhalten.

Gerne können Sie den Schulrucksack persönlich vor Ort mit dem entsprechenden Material bepacken und vielleicht sogar einen Gruß beileigen – besprechen Sie das mit den Verantwortlichen Ihrer Kirchengemeinde.

Wir sorgen dafür, dass die insgesamt rund 1500 Rucksäcke zum Schuljahresbeginn in unser Partnerdekanat, den Eastern District geliefert werden und so den Erstklasskindern zu Gute kommen.

Veronika Flierl aus Burgkunstadt hilft bei der Verteilung von Schulrucksäcken im Februar 2017.

Unterstützen Sie unsere Schul-Rucksack-Aktion!

Jeder Euro hilft, auch wenn Sie nicht einen ganzen Rucksack kaufen können!

Ihr

Dekanatsmissionspfarrer Andreas Neeb

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2017

zum Seitenanfang