Dekanat

Wir sind für Sie da:

Dekanatsbüro:
Evang.-Luth. Dekanat Michelau
Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 20
Fax: 0 95 71 - 98 20 28

E-Mail: dekanat.michelau@elkb.de

 

 

 

 

 

Zu diesen Zeiten können Sie uns persönlich erreichen:

Montag - Freitag

08.30 - 13.00 Uhr

 

 

Mitarbeitende des Dekanats

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald

Dekanin

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald

Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 19
Fax: 0 95 71 - 98 20 28

dekanat.michelau@elkb.de
Portrait von Bianka Reitz

Dekanatsbüro

Dekanatssekretärin Bianka Reitz

Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 20
Fax: 0 95 71 - 98 20 28

dekanat.michelau@elkb.de
Anne Salzbrenner

Stellvertretende Dekanin

Pfarrerin Anne Salzbrenner

Kronacher Str. 16
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 20 77
Fax: 0 95 71 - 44 52

pfarramt.lichtenfels@elkb.de
Portrait von Pfarrer Heinz Geyer

Senior des Pfarrkapitels

Pfarrer Heinz Geyer

Rangengasse 5
96224 Burgkunstadt

Tel.: 0 95 72 - 15 79
Fax: 0 95 72 - 15 41

pfarramt.burgkunstadt@elkb.de
Portrait von Pfarrer Michael Bergner

Stellvertretender Senior des Pfarrkapitels

Pfarrer Michael Bergner

Schlossplatz 4
96274 Itzgrund-Lahm

Tel.: 0 95 33 - 92 10 31
Fax: 0 95 33 - 92 10 32
 

Das Pfarramt hat geöffnet:

Dienstag und Donnerstag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr

 

pfarramt.lahm-itzgrund@elkb.de
Harriet Eisentraut

Schulreferentin

Dipl.-Religionspädagogin Harriet Eisentraut

Postfach 1203
96226 Bad Staffelstein

Tel. 0 95 73 - 33 19 719

harriet.eisentraut@elkb.de
Portrait von Reiner Babucke

Dekanatsjugendreferent

Reiner Babucke

Kronacher Str. 16
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 7 20 22
Fax: 0 95 71 - 7 20 22

ej.dekanat.michelau@elkb.de
Portrait von Pfarrer Helmuth Bautz

Dekanatsjugendpfarrer

Dekanatsjugendpfarrer Helmuth Bautz

St.-Veit-Str. 9
96250 Ebensfeld

Tel.: 0 95 73 - 2 22 78 80
Fax: 0 95 73 - 2 22 78 81

jugendpfarrer@dekanat-michelau.de
KDM Klaus Bormann

Dekanatsbezirkskantor

KMD Klaus Bormann

Bezirkskantor Klaus Bormann
Küchelstr. 4
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 94 68 94

dekanatskantor@dekanat-michelau.de
Portrait von Simon Croner

Beauftragter für Notfallseelsorge

Dipl.-Religionspädagoge Simon Croner

Marienweg 10
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 8 70 05 17
Fax: 0 95 71 - 44 52

simon.croner@elkb.de
Portrait von Pfarrer Andreas Neeb

Dekanatsmissionspfarrer

Pfarrer Andreas Neeb

Heldburgplatz 5
96145 Seßlach-Gemünda

Tel.: 0 95 67 - 14 19

pfarramt.gemuenda@elkb.de

Aktuelle Berichte

Urlauberpfarrer in Bad Staffelstein

Pfarrer Harald Wildfeuer
Pfarrer Harald Wildfeuer

Auch in diesem Jahr unterstützt die Evang.-Luth. Kirche in Bayern die aufstrebende Kurstadt Bad Staffelstein durch den Einsatz eines zusätzlichen Kur- und Urlauberpfarrers für die Ferienzeit.

Bereits zum dreizehnten Mal wird so ein Einsatz für 4 Wochen in Bad Staffelstein durchgeführt. Damit steht Bad Staffelstein in der Wahrnehmung und Unterstützung der Landeskirche in der Reihe der großen Kur- und Urlaubsorten in Bayern.

In diesem Jahr gibt es ein kleines Jubiläum: Vom 08.08. bis 04.09. wird Pfarrer Harald Wildfeuer hier in Bad Staffelstein wohnen und den Dienst der Kur- und Urlauberseelsorge übernehmen. Damit ergänzt er erneut das Angebot der Kur- und Urlauberseelsorge und vertritt das Pfarrersehepaar Bautz, das ab 08. August im Urlaub ist.

Dokumente und Medien: 

Bad Staffelsteiner Nachtmusik - „Der Orgel-Ohrwurm“

Dreieinigkeitskirche bei Kerzenschein
Dreieinigkeitskirche bei Kerzenschein

Die ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge lädt herzlich ein zu einer entspannenden und anregenden nächtlichen Stunde in die abendlich-kühle Dreieinigkeitskirche, Georg-Herpich-Platz 3, Bad Staffelstein. Bei Kerzenschein und Musik ist Zeit zum Nachsinnen und die Seele baumeln zu lassen:

Lena Schmid und KonietzkoAm Mittwoch, 04. September, um 21 Uhr präsentieren Erik Konietzko, Orgel und Lena Schmid, Flöte in der Bad Staffelsteiner Nachtmusik eine „Eine klassische Zeitreise ...“

Es erklingen u.a. Werke von J.S.Bach, C.P.E.Bach, W.A. Mozart, M.Reger, P.Gaubert und A.Pärt.

Das Konzert dauert ca. eine Stunde, anschließend ist Gelegenheit, bei einem Gläschen Wein den Abend ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne willkommen.

Dokumente und Medien: 

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang