Dekanats-Frauen-Arbeit

Wir sind für Sie da

Portrait von Dorothea Benecke
Dorothea Benecke

Dekanatsfrauenbeauftragte

Adresse: 

Berghof 13
96215 Lichtenfels-Trieb

Tel.: 0 95 74 - 91 94

E-Mail: 

Portrait von Gabriele Beier
Gabriele Beier

Vertreterin

Adresse: 

Erich-Göhler Str. 9
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 8 31 83

E-Mail: 

Portrait von Ulla Engelmann
Ulla Engelmann

Vertreterin

Adresse: 

Am Hummelgarten 7
96247 Michelau-Schwürbitz

Tel.: 0 95 74 - 47 12

Portrait von Karin Gahn
Karin Gahn

Vertreterin

Adresse: 

Goethestr. 14
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 8 89 16

Die Dekanatsfrauen stellen sich vor

Die Dekanatsfrauen sind für Frauen- und Gleichstellungsarbeit auf   Dekanatsebene zuständig. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig und werden jeweils für die Dauer von 6 Jahren vom Dekanatsausschuss berufen.

Die Dekanatsfrauen haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen, denn sie sind überzeugt: Gemeinschaft ist immer geprägt von Beziehungen zwischen einzelnen Menschen. Diese wollen sie knüpfen und pflegen. 

Ihre Aufgabe sehen die Dekanatsfrauen außerdem darin, den Glauben aktiv zu leben und zu gestalten, sich gesellschaftlich und kirchlich zu engagieren. Konkret heißt das:

 

- die Förderung der Gemeinschaft von Frauen und Männern;

- die Unterstützung der Arbeit von und mit Frauen in kirchlichen Bezügen

- die Organisation von Veranstaltungen, wie den Dekenatsfrauentag, das Frauenfrühstück, den Frauengottesdienst und   Themenabende (auch für Paare);

- Vernetzungstreffen für Frauenbeauftragte und Kirchenvorsteherinnen

- Die Pflege von Kontakten zwischen den Gemeinden des Dekanats

- Information über Fortbildungen der Fachstelle für Frauenarbeit

- Ausbau des ökumenischen Dialogs, z.B. durch den jährlichen Weltgebetstag der Frauen.

Aktuelle Berichte

Schulstart – Ein Rucksack baut Zukunft

Bild des Benutzers Martin Pietz
Dankbare Schulkinder mit neuem Schulrucksack.
Dankbare Schulkinder mit neuem Schulrucksack.

Freuen Sie sich auch schon auf den Schulstart Ihres Kindes, Ihres Enkels oder Ihres Patenkindes im September?

Mit dem Schuleintritt beginnt für unsere Kinder etwas ganz Neues beginnt. Wir alle wollen, dass dieser Start ins Schulleben für unsere Kinder reibungslos gelingt! Darum wird der Schulstart gut vorbereitet! Eine möglichst schöne Schultasche sollen unsere Kinder haben. Mit gutem Material sollen sie ins erste Schuljahr gehen. – Da ist uns beinahe Nichts zu teuer.

Einladung zum Weltgebetstag 2017

Die Dekanatsfrauen und Pfarrerin Tanja Vincent laden herzlich zum Weltgebetstag (WGT) 2017 ein. Der WGT wird am Freitag, 3. März 2017 gefeiert - heuer im Zeichen der Philippinen. Das Motto lautet „Was ist denn fair?

Die Philippinen sind mit mehr als 7000 Inseln ein Land voller Schönheiten und Gegensätze in Südostasien mit tiefgrünen Urwäldern, tropischen Riffen und den berühmten Reisterrassen. Über 80% der Bevölkerung sind römisch-katholisch. Glaube und Spiritualität prägen die philippinische Kultur und finden sich in vielen Alltagssituationen. Vor allem im Süden auf Mindanao gibt es eine muslimische Minderheit, die rund 5% der Einwohner stellt.

Dokumente und Medien: 

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2017

zum Seitenanfang