Evangelische Jugend im Dekanat Michelau

#Mittendrin - ist eine neue Reihe der Evangelischen Jugend im Dekanat Michelau

#Mittendrin - ist eine neue Reihe Evangelischen Jugend im Dekanat Michelau

Mit kleinen kurzen Videoimpulsen, Liedern, Gedichten, Bilder oder anderen kreativen Ideen und Gedanken, wollen wir einmal in der Woche Raum für eine Auszeit bieten, für Meditation, aber auch für Anstoß oder Provokation - eben #Mittendrin:

  • mitten in der Woche
  • mitten im Alltag
  • mitten im Leben

Bitte hier mal klicken!Schaut / Schauen Sie doch mal rein, wir freuen uns auf euch / Sie ... ;-)

 


Freiraum für Glaube, Gemeinschaft und Menschlichkeit

Bild vom KinderMitmachZirkus (KiMiZi) 2012 im MitwitzWir sind Jugendliche und Erwachsene, die gemeinsam Glauben leben und erleben wollen.
Wir kommen aus den Gemeinden im Dekanat Michelau und knüpfen Kontakte zu Menschen aus anderen Gemeinden.
Wir wollen gemeinsam Jugendliche dabei unterstützen, ihren Weg im Leben zu finden.
Dabei laden wir ein, die Vielfalt christlichen Glaubens mit uns zu erleben und weiter zu entwickeln.

Wir stehen für evangelischen Glauben und Gemeinschaft, für Offenheit und Freiräume in unserer Kirche aber auch für die Sorge um einzelne Kinder und Jugendliche mit ihren persönlichen Bedürfnissen.
Wir wollen Kindern und Jugendlichen Kraft geben, freiwillig, selbstbestimmt und gerne ihren Glauben zu leben. Wir wollen ein partnerschaftliches Zusammenarbeiten auf Augenhöhe mit gegenseitigem respektvollem Umgang. Dabei bieten wir Hilfestellung und Ergänzung zur Gemeindearbeit.

Der christliche Glaube ist Auftrag und Mitte unseres Handelns.

Wir leben unseren Glauben in

  • Gottesdiensten und Andachten,
  • bei gemeinschaftlichen Feiern und Veranstaltungen,
  • im Engagement für unsere Nächsten in der Gesellschaft
  • in persönlichen Gesprächen und Austausch.

Dabei fühlen wir uns getragen von Gottes Kraft und Stärke.

 

Darauf sind wir stolz:

  • Die qualifizierte Ausbildung unserer Mitarbeitenden in jährlichen Schnupper-, Grund- und Aufbaukursen
  • Gottesdienste, die eine einladende Atmosphäre bieten und Spaß machen (auf Freizeiten, sowie Schul-Familien-, Kinder- und Jugendgottesdienste)
  • Freizeiten mit ansprechenden Themen und prägenden Erlebnissen für alle Altersgruppen: Kindertage (8-12J.) in den Osterferien, XXL-Freizeit (8-12 J.) in den Pfingstferien, Jugendtage (12-15 J.) in den Herbstferien und die Sommerfreizeit im Ausland in den großen Ferien – und weitere Angebote in den Gemeinden
  • Aufbauarbeit in den Gemeinden durch Beratung und konkrete Begleitung
  • Freude an Musik und kultureller Vielfalt vermitteln -  durch Bandarbeit mit Dekanatsband, Misstikalls, Gitarrenkurse, Bandcoaching, sowie Musik und Kultur auf Freizeiten
  • Kinder-Mitmachzirkus „FUN-tasia“ - das Großevent, das Kinder, Eltern und Mitarbeiter begeistert
  • Aktionen in den Schulen in Zusammenarbeit mit der Schulkind-Betreuung des Dekanates
  • Konfirmandentage mit bis zu 100 Konfirmanden und Konfi-Aktionen als Angebot für die Gemeinden
  • Gedenkarbeit und Engagement für Frieden und Toleranz (Flossenbürg, Friedensgebet 9. November)
  • ein umfangreiches Materialangebot

 

Unsere Stärken sind

  • unser Blick für die Menschen und ihre Lebenswege,
  • vielseitige Talente und Fähigkeiten,
  • und die Erkenntnis, gemeinsam Großes leisten zu können. – „Mit unserem Gott können wir über Mauern springen!“

Aktuelle Berichte

Kurzurlaub für spontane Familien!

Kurzurlaub Spontan
Kurzurlaub Spontan

Haben Sie in den Pfingstferien Urlaub geplant, der jetzt aber nicht so stattfinden kann wie geplant? Dann verbringen Sie doch einen spontanen Kurzurlaub in der sächsischen Schweiz!

Das Reimer- Mager Haus in Rosenthal-Bielatal hat vom 08.-12.06.2020 noch Plätze frei, freut sich auf Sie und stellt sich voll und ganz auf die besonderen Bedingungen ein. Gemeinsam mit Ihren Familienmitgliedern, teilen Sie sich wie Zuhause exklusiv ein gemeinsames Badezimmer und werden von der gut bürgerlichen Küche verpflegt. Maximal 6 Familien werden im Haus untergebracht sein. Die herrliche Natur lädt zu schönen auch kindgerechten Wanderungen ein, aber vielleicht reizt Sie ja auch eine kleine Zeitreise ins Mittelalter auf der Festung Königsstein, lassen Sie sich auf das Abenteuer ein und entdecken Sie selbst was die sächsische Schweiz Ihnen zu bieten hat.

Dokumente und Medien: 

Eine Runde aussetzen!

Bild (H. Bautz): „Aussetzen!“
Bild (H. Bautz): „Aussetzen!“

Spiele spielen, gemeinsam lachen und Blödsinn machen. Am Lagerfeuer sitzen, spannende Geschichten hören und Lieder singen. Rundum eine tolle Gemeinschaft mit Gott und anderen erleben. Genau das macht die Kinder- und Jugendarbeit und viele Freizeiten der Evangelischen Jugend im Dekanat Michelau aus.

Doch wer kennt es nicht, wenn man beim Uno beispielsweise die perfekten Karten auf der Hand hat um sie auszuspielen und dann kommt diese eine gefürchtete Karte vom Spieler vorher – Aussetzen! Okay einmal mag ja noch gehen, aber wenn sich das dann immer wieder wiederholt macht das Spiel irgendwann keinen Spaß mehr. So ähnlich geht es uns gerade auch, immer wieder hoffen wir, dass wir den nächsten Zug, die nächste Veranstaltung oder Freizeit wieder stattfinden lassen können – doch dann wieder: Aussetzen!

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Sommercamp 2020 : Sommer - Sonne - Frankreich. Jugendcamp am Meer mit allem, was eine Gruppenfreizeit bieten kann.
La Tamarissire, Sdfrankreich
Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Agde, Frankreich: Camping La Tama
Kinder-Zirkus FUN-tasia (9-13 J.) : Ferienmanahme fr Kinder, die einmal Stars in der Manege sein wollen.
Die groe Zirkusfreizeit der EJ in Mitwitz.

Mitwitz: Festplatz Mitwitz
Kinder-Zirkus FUN-tasia (9-13 J.) : die groe Zirkusfreizeit der EJ in Mitwitz
Ferienmanahme fr Kinder, die einmal Stars in der Manege sein wollen.
Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Mitwitz: Festplatz Mitwitz
Jugendtage (11-15J.) Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lautertal: Jugendbildungssttte Neukirchen
Jugendtage (11-15J.)
Lautertal: Jugendbildungssttte Neukirchen
Oekumenisches Friedensgebet
Gebet fr Frieden, Toleranz und Menschlichkeit
Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lichtenfels: vor der ehemaligen Synagoge

Wir sind für Euch da

Portrait von Lucia Herold
Lucia Herold

Vorsitzende der Dekanatsjugendkammer

Adresse: 

Alte Poststraße 13
96247 Michelau

E-Mail: 

Portrait von Reiner Babucke
Reiner Babucke

Dekanatsjugendreferent
Dipl. Sozialpädagoge

Adresse: 

Schillerstr. 9
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 9 47 63 71
Fax: 0 95 71 - 9 49 46 28

E-Mail: 

Portrait von Pfarrer Helmuth Bautz
Pfarrer Helmuth Bautz

Dekanatsjugendpfarrer:
Jugendarbeit in den Kirchengemeinden Zapfendorf - Bad Staffelstein - Herreth

Adresse: 

St.-Veit-Str. 9
96250 Ebensfeld

Tel.: 0 95 73 - 2 22 78 80
Fax: 0 95 73 - 2 22 78 81

E-Mail: 

Portrait von Judith Bär
Judith Bär

Regionaljugendreferentin Ost im Dekanat Michelau

 

Adresse: 

Rangengasse 5
96224 Burgkunstadt

Tel. 0 95 72 - 38 29 58

E-Mail: 

Marco Schindler
Marco Schindler

Jugendreferent in der Kirchengemeinde Michelau

Regionaljugendreferent Mitte im Dekanat Michelau​

Jugendvertreter im Dekanatsausschuss

 

Adresse: 

Schillerstr. 9
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 -9 47 63 72
Fax: 0 95 71 - 98 20 22

Vertreter der Dekanatsjugendkammer

E-Mail: 

Portrait von Simon Croner
Simon Croner

Jugendarbeit Kirchengemeinde Lichtenfels

Adresse: 

Marienweg 10
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 8 70 05 17
Fax: 0 95 71 - 44 52

E-Mail: 

Beauftragter für Notfallseelsorge

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang