Evangelische Jugend im Dekanat Michelau

Freiraum für Glaube, Gemeinschaft und Menschlichkeit
 

Bild vom KinderMitmachZirkus (KiMiZi) 2012 im MitwitzWir sind Jugendliche und Erwachsene, die gemeinsam Glauben leben und erleben wollen.
Wir kommen aus den Gemeinden im Dekanat Michelau und knüpfen Kontakte zu Menschen aus anderen Gemeinden.
Wir wollen gemeinsam Jugendliche dabei unterstützen, ihren Weg im Leben zu finden.
Dabei laden wir ein, die Vielfalt christlichen Glaubens mit uns zu erleben und weiter zu entwickeln.

Wir stehen für evangelischen Glauben und Gemeinschaft, für Offenheit und Freiräume in unserer Kirche aber auch für die Sorge um einzelne Kinder und Jugendliche mit ihren persönlichen Bedürfnissen.
Wir wollen Kindern und Jugendlichen Kraft geben, freiwillig, selbstbestimmt und gerne ihren Glauben zu leben. Wir wollen ein partnerschaftliches Zusammenarbeiten auf Augenhöhe mit gegenseitigem respektvollem Umgang. Dabei bieten wir Hilfestellung und Ergänzung zur Gemeindearbeit.

Der christliche Glaube ist Auftrag und Mitte unseres Handelns.

Wir leben unseren Glauben in

  • Gottesdiensten und Andachten,
  • bei gemeinschaftlichen Feiern und Veranstaltungen,
  • im Engagement für unsere Nächsten in der Gesellschaft
  • in persönlichen Gesprächen und Austausch.

Dabei fühlen wir uns getragen von Gottes Kraft und Stärke.

 

Darauf sind wir stolz:

  • Die qualifizierte Ausbildung unserer Mitarbeitenden in jährlichen Schnupper-, Grund- und Aufbaukursen
  • Gottesdienste, die eine einladende Atmosphäre bieten und Spaß machen (auf Freizeiten, sowie Schul-Familien-, Kinder- und Jugendgottesdienste)
  • Freizeiten mit ansprechenden Themen und prägenden Erlebnissen für alle Altersgruppen: Kindertage (8-12J.) in den Osterferien, XXL-Freizeit (8-12 J.) in den Pfingstferien, Jugendtage (12-15 J.) in den Herbstferien und die Sommerfreizeit im Ausland in den großen Ferien – und weitere Angebote in den Gemeinden
  • Aufbauarbeit in den Gemeinden durch Beratung und konkrete Begleitung
  • Freude an Musik und kultureller Vielfalt vermitteln -  durch Bandarbeit mit Dekanatsband, Misstikalls, Gitarrenkurse, Bandcoaching, sowie Musik und Kultur auf Freizeiten
  • Kinder-Mitmachzirkus „FUN-tasia“ - das Großevent, das Kinder, Eltern und Mitarbeiter begeistert
  • Aktionen in den Schulen in Zusammenarbeit mit der Schulkind-Betreuung des Dekanates
  • Konfirmandentage mit bis zu 100 Konfirmanden und Konfi-Aktionen als Angebot für die Gemeinden
  • Gedenkarbeit und Engagement für Frieden und Toleranz (Flossenbürg, Friedensgebet 9. November)
  • ein umfangreiches Materialangebot

 

Unsere Stärken sind

  • unser Blick für die Menschen und ihre Lebenswege,
  • vielseitige Talente und Fähigkeiten,
  • und die Erkenntnis, gemeinsam Großes leisten zu können. – „Mit unserem Gott können wir über Mauern springen!“

Aktuelle Berichte

Alte Handys recyceln!

Bild des Benutzers Martin Pietz
Handyaktion im Überblick
Recyceln Sie Ihr altes Handy

Als Schneyer Gemeinde machen wir mit!

Die Sammelkiste für alte Handys steht

  • während der Woche im Pfarramt Schney und
  • am Sonntag in der Sakristei.

Mit der Aktion sorgen Sie dafür, dass die Rohstoffe des alten Handys recycled und Bildungsprojekte unterstützt werden. Faire Arbeitsbedingungen werden bei bewussterem Verhalten von uns unterstützt und die Umwelt geschützt.

Machen Sie mit! Die Aktion wird organisiert von Mission Eine Welt. Mehr Informationen unter:

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Mitarbeiter-Wochenende und Aufbau-Kurs (ab 15 Jahre) : Zu einem Thema das von Mitarbeitern gewnscht wird DJR Reiner Babucke
Lautertal: Jugendbildungssttte Neukirchen
Gitarrenkurs fr Anfnger : fr Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene
5-teiliger Crashkurs fr Liedbegleitung
DJR Reiner Babucke
Lichtenfels: Myconiushaus Lichtenfels
Dekanats-Konfi-Kirchentag : Konfis erleben Kirche mal anders ...
Kirchentag mit Erlebnis-Workshops und Bandgottesdienst
Diakon Marco Schindler
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche, Myconiushaus und Schule
zentraler Reformations-Kirchentag Coburg : der Kirchenkreis Bayreuth ldt nach Coburg
verschiedene Veranstaltungen im Zentrum Jugend und in der Stadt
DJR Reiner Babucke
Coburg: Pfarr- und Dekanatszentrum St. Augustin Coburg
Friedensgebet anlsslich der Reichspogromnacht : Gebet fr Frieden, Toleranz und Menschlichkeit
kumenische Andacht gegen das Vergessen zum 9. November
DJR Reiner Babucke
Lichtenfels: Marktplatz am Rathaus

Wir sind für Euch da

Portrait von Reiner Babucke
Reiner Babucke

Dekanatsjugendreferent
Dipl. Sozialpädagoge

Adresse: 

Kronacher Str. 16
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 7 20 22
Fax: 0 95 71 - 7 20 22

E-Mail: 

Portrait von Pfarrer Helmuth Bautz
Pfarrer Helmuth Bautz

Dekanatsjugendpfarrer:
Jugendarbeit in den Kirchengemeinden Zapfendorf - Bad Staffelstein - Herreth

Adresse: 

St.-Veit-Str. 9
96250 Ebensfeld

Tel.: 0 95 73 - 2 22 78 80
Fax: 0 95 73 - 2 22 78 81

E-Mail: 

Kur- und Urlauberseelsorge:
Schwerpunkt Gottesdienste im Grünen und Erwachsenenbildung

E-Mail: kurseelsorge@bad-staffelstein-evangelisch.de

Portrait von Damaris Kühner
Damaris Kühner

Regionaljugendreferentin für die Region Ost

 

Adresse: 

Rangengasse 5
96224 Burgkunstadt

Tel. 0 95 72 - 38 29 58

E-Mail: 

Portrait von Diakon Marco Schindler
Diakon Marco Schindler

Gemeindediakon für die Kirchengemeinde Michelau;
Jugendreferent für die Kirchengemeinden Buch/F., Lichtenfels,
Neuensorg, Schney und Schwürbitz

Adresse: 

Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 15
Fax: 0 95 71 - 98 20 22

E-Mail: 

Portrait von Lucia Herold
Lucia Herold

Vorsitzende der Dekanatsjugendkammer

Adresse: 

Alte Poststraße 13
96247 Michelau.

E-Mail: 

Portrait von Michael Herán
Michael Herán

Vertreter der Dekanatsjugendkammer im Dekanatsausschuss

Adresse: 

Pinsenhofstr. 5
96268 Mitwitz

Tel.: 01 62 - 7 84 85 98

E-Mail: 

Portrait von Simon Croner
Simon Croner

Jugendarbeit Kirchengemeinde Lichtenfels

Adresse: 

Marienweg 10
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 8 70 05 17
Fax: 0 95 71 - 44 52

E-Mail: 

Beauftragter für Notfallseelsorge

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2017

zum Seitenanfang