Evangelische Jugend im Dekanat Michelau

Freiraum für Glaube, Gemeinschaft und Menschlichkeit
 

Bild vom KinderMitmachZirkus (KiMiZi) 2012 im MitwitzWir sind Jugendliche und Erwachsene, die gemeinsam Glauben leben und erleben wollen.
Wir kommen aus den Gemeinden im Dekanat Michelau und knüpfen Kontakte zu Menschen aus anderen Gemeinden.
Wir wollen gemeinsam Jugendliche dabei unterstützen, ihren Weg im Leben zu finden.
Dabei laden wir ein, die Vielfalt christlichen Glaubens mit uns zu erleben und weiter zu entwickeln.

Wir stehen für evangelischen Glauben und Gemeinschaft, für Offenheit und Freiräume in unserer Kirche aber auch für die Sorge um einzelne Kinder und Jugendliche mit ihren persönlichen Bedürfnissen.
Wir wollen Kindern und Jugendlichen Kraft geben, freiwillig, selbstbestimmt und gerne ihren Glauben zu leben. Wir wollen ein partnerschaftliches Zusammenarbeiten auf Augenhöhe mit gegenseitigem respektvollem Umgang. Dabei bieten wir Hilfestellung und Ergänzung zur Gemeindearbeit.

Der christliche Glaube ist Auftrag und Mitte unseres Handelns.

Wir leben unseren Glauben in

  • Gottesdiensten und Andachten,
  • bei gemeinschaftlichen Feiern und Veranstaltungen,
  • im Engagement für unsere Nächsten in der Gesellschaft
  • in persönlichen Gesprächen und Austausch.

Dabei fühlen wir uns getragen von Gottes Kraft und Stärke.

 

Darauf sind wir stolz:

  • Die qualifizierte Ausbildung unserer Mitarbeitenden in jährlichen Schnupper-, Grund- und Aufbaukursen
  • Gottesdienste, die eine einladende Atmosphäre bieten und Spaß machen (auf Freizeiten, sowie Schul-Familien-, Kinder- und Jugendgottesdienste)
  • Freizeiten mit ansprechenden Themen und prägenden Erlebnissen für alle Altersgruppen: Kindertage (8-12J.) in den Osterferien, XXL-Freizeit (8-12 J.) in den Pfingstferien, Jugendtage (12-15 J.) in den Herbstferien und die Sommerfreizeit im Ausland in den großen Ferien – und weitere Angebote in den Gemeinden
  • Aufbauarbeit in den Gemeinden durch Beratung und konkrete Begleitung
  • Freude an Musik und kultureller Vielfalt vermitteln -  durch Bandarbeit mit Dekanatsband, Misstikalls, Gitarrenkurse, Bandcoaching, sowie Musik und Kultur auf Freizeiten
  • Kinder-Mitmachzirkus „FUN-tasia“ - das Großevent, das Kinder, Eltern und Mitarbeiter begeistert
  • Aktionen in den Schulen in Zusammenarbeit mit der Schulkind-Betreuung des Dekanates
  • Konfirmandentage mit bis zu 100 Konfirmanden und Konfi-Aktionen als Angebot für die Gemeinden
  • Gedenkarbeit und Engagement für Frieden und Toleranz (Flossenbürg, Friedensgebet 9. November)
  • ein umfangreiches Materialangebot

 

Unsere Stärken sind

  • unser Blick für die Menschen und ihre Lebenswege,
  • vielseitige Talente und Fähigkeiten,
  • und die Erkenntnis, gemeinsam Großes leisten zu können. – „Mit unserem Gott können wir über Mauern springen!“

Aktuelle Berichte

Ein neues Leitungsteam bei der Evangelischen Jugend

Hinten v.li. Dekanatsjugendpfarrer Helmuth Bautz, Diakon Marco Schindler, Lukas Schwarz,  Mitte: Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke, Paul Vincent, Vorsitzende Lucia Herold, Laura Bautz, Elias Butz Vorne: Marie Wölkert, Steffen Keilhold, Jakob Eisentraut
Hinten v.li. Dekanatsjugendpfarrer Helmuth Bautz, Diakon Marco Schindler, Lukas Schwarz, Mitte: Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke, Paul Vincent, Vorsitzende Lucia Herold, Laura Bautz, Elias Butz Vorne: Marie Wölkert, Steffen Keilhold, Jakob Eisentraut

Konvent der Evangelischen Jugend

Es ist ein jährliches Wiedersehenstreffen, wenn die Vertreter der Evangelischen Jugend im Dekanat Michelau zu ihrem jährlichen Konvent zusammenkommen und so hat man auch nicht das Gefühl in einer trockenen Sitzung zu sein, sondern eben bei einer Jugendveranstaltung mit viel Gesprächen, Spiel und Spaß.

Schon der Vorraum war bunt dekoriert mit vielen sehr kreativen Entwürfen für ein neues EJ-T-Shirt und nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Lucia Herold wurden die Jugendlichen mit einem Kennenlernspiel nach der „All that we share“-Aktion aus dem Internet überrascht. Hintergrund ist der Gedanke, dass man nicht in Schubladen (wie z.B. Kirchengemeinden) denken soll, sondern besser auf die Gemeinsamkeiten mit anderen achtet.

Zur Andacht von Jugendpfarrer Helmuth Bautz setzte man sich anschließend auf die Tische, um sich dann zu den verschiedenen Gaben und Talenten Gedanken zu machen. Dekanin Stefanie Ott-Frühwald grüßte die Anwesenden mit dem Gedanken, dass die Jugend nicht die Zukunft, sondern schon die Gegenwart der Kirche ist und lobte das Engagement der jungen Menschen, das sie bei verschiedenen Aktionen im vergangenen Jahr erlebt hatte.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Fahrt zum Deutschen Evang. Kirchentag Dortmund : fr Jugendliche ab 14J., Familien und Erwachsene, Gruppen Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Dortmund: Unterbringung in Schulen in/um Dortmund
Schnupper-Kurs "Horizonte" (12-15J.) : Finde deine Fhigkeiten Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lautertal: Jugendbildungssttte Neukirchen
Sommercamp 2019 in Spanien (ab 15 Jahren) : Camping Platja dAro, Spanien Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Vall dOr: Camp Platja d`Aro
Crashkurs Gitarre (ab 13J.) : Grundlagen der Liedbegleitung
Beginn des 5-teiligen Crashkurses
Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lichtenfels: Myconiushaus Lichtenfels
Jugendtage (11-15J.) Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lautertal: Jugendbildungssttte Neukirchen
Oekumenisches Friedensgebet : Erinnerung an die Reichspogromnacht
Gebet fr Frieden, Toleranz und Menschlichkeit
Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lichtenfels: vor der ehemaligen Synagoge
Dekanats-Konfi-Kirchentag Diakon Marco Schindler
Bad Staffelstein: Evang. Kirche Bad Staffelstein
Kinder-Bibel-Tag : am Bu- und Bettag Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lichtenfels: Myconiushaus Lichtenfels
Familien-Wochenende : Adventswochenende in Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenen-Bildungswerk Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Bad Alexandersbad: Evang. Bildungszentrum Bad Alexandersbad
Mitarbeiterbildung Kinderzirkus (ab 15 J.) : Know-How fr Zirkusmitarbeiter Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke
Lautertal: Jugendbildungssttte Neukirchen

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang