Bad Staffelstein und Herreth

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Über unsere Gemeinde

Dreieinigkeitskirche Bad Staffelstein

Über unsere Gemeinde:

Bad Staffelstein ist Bad- und Urlaubsmetropole in Franken. Vor allem das Thermalbad ist Anziehungspunkt für viele Urlauber und Erholungssuchende.
Die evangelische Kirchengemeinde versteht sich deshalb als eine generationsübergreifende Gemeinde, die mit einem vielfältigen Programm Menschen aller Alters- und Zielgruppen erreichen will.

Altar der Dreieinigkeitskirche Bad Staffelstein

Zu unserer Gemeinde gehören zwei Kirchen:

In Bad Staffelstein steht die Dreieinigkeitskirche. Sie finden sie am Georg-Herpich-Platz und sie ist nicht zu übersehen.
Sie wurde 1957 gebaut und ihre eigenwillige Grundform will an die Grundlage unseres Glaubens, den Glauben an den dreieinigen Gott erinnern.

Jakobuskirche Herreth

Unsere Mutterkirche ist die Jakobuskirche, die Dorfkirche im 7 km westlich gelegenen landwirtschaftlich geprägten Herreth im Coburger Land, das überwiegend evangelisch ist.

 

Altar der Jakobuskirche Herreth

Gottesdienste:

Unsere Gottesdienste finden statt an jedem Sonntag um:
09.00 Uhr in der Jakobuskirche in Herreth im Kirchweg
10.15 Uhr in der Dreieinigkeitskirche in Bad Staffelstein am Georg-Herpich-Platz.

Darüberhinaus feiern wir regelmäßig Familiengottesdienst, Kindergottesdienste, Krabbelgottesdienste, Kindergartengottesdienste, Gemeindefest, Linden- und Kirchweihgottesdienst in Herreth und viele andere Sondergottesdienste und Sonderveranstaltungen.

Aktuelle Berichte

Glaubenskurs für Suchende, Zweifler und Neugierige

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht:

„Gibt es Gott?“
„Hat mein Leben eine Bedeutung?“
„Macht Glaube glücklich?“

Im Betsaal Trieb, in dem auch regelmäßig Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Michelau gefeiert werden, sind Sie mit diesen Fragen willkommen.

Gemeinde- und konfessionsübergreifend wird ein Glaubenskurs in entspannter Atmosphäre für alle, die sich (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzen möchten, angeboten.

Nach einem gemeinsamen Essen führt ein Video in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen offenen Austausch in Kleingruppen mit viel Raum für Fragen.

Der Alpha-Kurs ist kostenfrei und findet ab Mittwoch 29. Januar 2020, jeweils mittwochs um 19.00 Uhr im Betsaal Trieb statt.

Der Flyer enthält wesentliche Daten im Überblick.

Weitere Informationen zum „Alphakurs“ finden Sie online unter www.alphakurs.deAlpha Plakat

Feuer, Stille, Schokolade und vieles mehr!

Fast 150 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus 14 Kirchengemeinden haben am Samstag, 16. November einen aufregenden Konfi-Kirchentag mit vielen verschiedenen Workshops in Bad Staffelstein erlebt.

Konfis DB Michelau Bild: Benni Kuscheck

Um 10 Uhr, und für den einen oder anderen Jugendlichen zu früh, wurde mit Bandmusik und einem lustigen und mitreisenden Anspiel zum Thema „Grenzen versus Freiheit“ in den Tag gestartet. Mit einem Straßen-Leitpfosten, den er gerade abgebaut und mitgenommen hat, wollte Andi seine Freiheit feiern. Doch im Gespräch mit Judith wurde Andi und den Konfis klar das auch die Freiheit so eine Grenze wie den Leitpfosten braucht - damit die Freiheit nicht beliebig und der Straßenverkehr nicht unsicher wird. Spätestens als Andi dann beschließt, den Leitpfosten zurück zur Straße zu bringen, ist der letzte Konfi hellwach.Bild: Benni Kuscheck

Nach diesem kurzweiligen Impuls war es an der Zeit für die Konfis aktiv zu werden und ihr eigenes Kirchentags-Programmzusammen zustellen. So konnte aus elf verschiedenen Workshops vier Angebote für den Tag gewählt werden.
Rund um die Themenkomplexe „Kirche und Glaube“, „Christsein leben“ und „Gemeinschaft in der evangelischen Jugend“ wurden die Workshops von Referentinnen und Referenten aus Diakonie, Kirchenmusik und Partnerschaftsarbeit mit Tansania, sowie den vier Jugendreferenten der Evangelischen Jugend und ehrenamtlichen jungen Erwachsenen aus der Jugendarbeit und Kirche gestaltet.

Bei den Workshops sind die Konfis auf sehr unterschiedliche Weise aktiv geworden. So ging es beim Workshop „Der Wert der Stille“ sehr meditativ und ruhig zu. Im Gegenteil zum Workshop “Gott zum Groove“ wo kräftig musiziert wurde. Im Workshop „AgeMan - Plötzlich Alt!“ wurde man künstlich gealtert und hat so schnell die Herausforderungen des Alters erfahren. Im Workshop „Schokolade - Du hast die Wahl!“ stand der Faire Handel am Beispiel der Schokolade im Mittelpunkt.

Noch sieben weitere sieben spannende Workshops standen zur Auswahl. In der Mitte der Workshoprunde wurde sich beim Mittagessen, nach Kirchentagsmanie mit Fingerfood und in Kleingruppen im evangelischen Gemeindehaus verteilt, unterhalten und gestärkt.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Gottesdienst
Herreth: Jakobuskirche Herreth
Gottesdienst
Bad Staffelstein: Dreieinigkeitskirche Bad Staffelstein
Kirchenchorprobe
Bad Staffelstein: Evang. Gemeindehaus Bad Staffelstein
Posaunenchorproben
Kirchengemeinde: nach Absprache
Sprechstunde der Kurseelsorge (nur für Patienten)
Bad Staffelstein: Schön Klinik Bad Staffelstein
"Gott und die Welt" „Mit leeren Händen steh ich da" (nur für Patienten) Pfarrerin Anja Bautz
Bad Staffelstein: Schön Klinik Bad Staffelstein
Gottesdienst (nur für Patienten)
Bad Staffelstein: Schön Klinik Bad Staffelstein
Kinderkirche Sonja Fischer
Herreth: Jakobuskirche Herreth
Konzert Leben aus Vertrauen
Konzert am Vorabend des Reformationstages
Pfrin. Sabine Schmid-Hagen
Bad Staffelstein: Dreieinigkeitskirche Bad Staffelstein
Gottesdienst
Herreth: Jakobuskirche Herreth
Gottesdienst
Bad Staffelstein: Dreieinigkeitskirche Bad Staffelstein
Posaunenchorproben
Kirchengemeinde: nach Absprache
Kinoexerzitien "ALLES WIRD GUT"
Vierzehnheiligen: Vierzehnheiligen
Sprechstunde der Kurseelsorge (nur für Patienten)
Bad Staffelstein: Schön Klinik Bad Staffelstein
Gottesdienst
Bad Staffelstein: Dreieinigkeitskirche Bad Staffelstein

Alle Veranstaltungen im Überblick

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2021

zum Seitenanfang