Buch am Forst

Wir sind für Sie da

Tanja Vincent
Tanja Vincent

während der Vakanzzeit

Adresse: 

Kirchhof 1
96215 Lichtenfels - Buch am Forst

Tel.: 0 95 65 - 5 27

E-Mail: 

 

Das Pfarramt ist geöffnet:

Mittwoch 8:30 bis 11:30 Uhr

Sekretärin: Frau Regina Dominik

Marco Schindler
Marco Schindler

Jugendreferent in der Kirchengemeinde Michelau

Regionaljugendreferent Mitte im Dekanat Michelau​

Adresse: 

Schillerstr. 9
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 -9 47 63 72
Fax: 0 95 71 - 98 20 22

E-Mail: 

Über unsere Gemeinde

Maria-Magdalenen-Kirche von außen

Über unsere Gemeinde:

Der kleine Ort Buch am Forst liegt landschaftlich reizvoll zwischen den Städten Lichtenfels (als dessen Ortsteil) und Coburg. Die große Mehrheit der Einwohner ist evangelisch.

Mit der durch Emporenmalerei aus der Barockzeit reich ausgestatteten Maria-Magdalenen-Kirche besitzt die evangelische Kirchengemeinde eine wunderschöne, kleine aber feine Stätte zur Feier ihrer Gottesdienste.
Die Maria-Magdalenenkirche geht in ihrer jetzigen Form auf 1680 zurück. Der Innenraum ist verziert mit reichverzierten hölzernen Emporen, deren Bemalung 1960 wieder freigelegt wurde. Unter der Kassettendecke wird der Blick des Eintretenden auf die zwölf Apostel mit Jesus in der Mitte gerichtet.
2008 wurde die Kirche nach einer umfassenden Sanierung wieder eingeweiht.
2010 erhielt die Kirchengemeinde drei neue Bronzeglocken.

 Viele Gemeindeglieder aus Buch am Forst nehmen regen Anteil am gemeindlichen Leben, engagieren sich ehrenamtlich bei den gern besuchten Seniorennachmittagen, in der Bücherei, als Sammlerinnen, in der Jugendarbeit und im Kirchenvorstand.
Seit einigen Jahren gibt es auch einen eigenen Kinderchor, die „Bucher Schmetterlinge“. Darüber hinaus sind in der Vergangenheit viele handwerkliche Arbeiten durch ehrenamtlichen Einsatz geleistet worden; diesem Engagement sowie großzügigen Spenden verdankt die Gemeinde auch ihr schönes und geräumiges Gemeindehaus.

 

Kirchenschiff der Maria-Magdalenen-Kirche

Gottesdienste:

Das gottesdienstliche Leben besitzt in der Gemeinde einen hohen Stellenwert. Der Hauptgottesdienst beginnt in der Regel am Sonntag um 10.00 Uhr. Einmal im Monat, häufig am 1. Sonntag eines Monats, findet Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl statt.
Um jüngeren Gemeindegliedern den Zugang zum Gottesdienst zu erleichtern, feiert die Gemeinde unter der Leitung von Pfarrer Daniel Steffen Schwarz in der Regel einmal im Monat einen „Kindersonntag“ mit modernen Liedern, Rollenspiel oder Erzählung. In diesem Gottesdienst singt auch häufig der Kinderchor „Bucher Schmetterlinge“.
Ferner werden Gottesdienste mit neuerer Musik und Band im Gemeindehaus um 18h gefeiert. Diese Gottesdienste mit modernen Liedern richten sich besonders an Jugendliche und junge Erwachsene.

Aktuelle Berichte

Kanufahrt auf dem Main

Evangelische Jugend in LichtenfelsKanufahrt auf dem Main - Sei dabei!
 

Die Evangelische Jugend (gerne auch aus anderen Gemeinden) trifft sich am Samstag, 6. Juli um 10 Uhr an der Kanuanlegestelle in Reundorf oder in Hausen (bekommt ihr noch gesagt), um zusammen auf Kanutour zu gehen.

Gemeinsam geht es mit Zweier- oder Dreier- Kanus auf den Fluss. Unterwegs wird es dann eine Pause mit Picknick geben! Über Essenspenden dafür würden wir uns freuen (Brot, Salat, oder sonstiges) wir legen einfach zusammen. Zwischen 15-16 Uhr werden wir uns in Ebensfeld abholen lassen.

Kosten: ca. 15 € pro Person
Anmeldeschluss: 30. Juni

Wenn du Lust hast dabei zu sein, dann melde dich bei:
Religionspädagoge Simon Croner
Tel.: 0 95 71 / 8 70 05 17

Kanu Bild: Pixabay

Pfarrerin Veronika Kaeppel verabschiedet

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald und Veronika Kaeppel v.l.n.r.
Dekanin Stefanie Ott-Frühwald und Veronika Kaeppel v.l.n.r.

Als Pfarrerin mit viel Sonne und Liebe im Herzen hat Gerhard Angermüller die scheidende Bucher Seelsorgerin Veronika Kaeppel beschrieben, die nach 25-monatigem Wirken die Kirchengemeinde verlässt und in Rottenburg an der Laaber in der Nähe von Landshut eine neue Pfarrstelle antritt.

Auch die Vertrauensfrau im Kirchenvorstand, Beate Bauer, hob das offene und fröhliche Wesen der Scheidenden hervor. Zudem habe sie mit ihrem Querflötenspiel für eine große Bereicherung der Gottesdienste gesorgt.

In ihren letzten Gottesdienst in der Maria-Magdalenen-Kirche versicherte Pfarrerin Kaeppel am Sonntag der versammelten Gemeinde mit Tränen in den Augen, dass sie sehr gerne in Buch am Forst gewesen und für die beiden Jahre sehr dankbar sei.

In ihrer Predigt zum Verabschiedungsgottesdienst griff Veronika Kaeppel die Geschichte von Maria und Martha auf, die Jesus in ihr Haus einladen. Während Martha geschäftig in der Küche werkelt und um das leibliche Wohl ihres Gastes bemüht ist, setzt sich Maria zu Jesu Füssen und hört ihm zu. Das erzürnt Martha, so dass sie ihrer Schwester Vorhaltungen macht.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

KiSo Kindersonntag
Der Gottesdienst fr kleine und groe Leute
Pfarrerin Tanja Vincent
Lichtenfels: Evangelische Kirche Buch am Forst
Gottesdienst Pfarrerin Tanja Vincent
Lichtenfels: Evangelische Kirche Buch am Forst
Gottesdienst Pfarrerin Tanja Vincent
Lichtenfels: Evangelische Kirche Buch am Forst
LoGo - Lobpreisgottesdienst
Der etwas andere Gottesdienst
Prdikantin Manuela Rdlein
Buch am Forst: Evang. Gemeindehaus
Gottesdienst Pfarrerin Tanja Vincent
Lichtenfels: Evangelische Kirche Buch am Forst

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang