Lahm im Itzgrund und Gleußen

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Wir sind für Sie da

Portrait von Pfarrer Michael Bergner
Pfarrer Michael Bergner

Adresse: 

Schlossplatz 4
96274 Itzgrund-Lahm

Tel.: 0 95 33 - 92 10 31
Fax: 0 95 33 - 92 10 32
 

Das Pfarramt hat geöffnet:

Dienstag und Donnerstag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr

 

E-Mail: 

Über unsere Gemeinde

Schlosskirche in Lahm

Über die Gemeinde Lahm im Itzgrund:

Zu der Kirchengemeinde Lahm/Itzgrund gehören rund 580 Menschen, verteilt auf 23 Ortsteile in vier verschiedenen Gemeinden.

Die Lahmer Schlosskirche wurde im Jahre 1732 fertiggestellt.

Gottesdienste in Lahm:

Gottesdienste finden jeden Sonntag im Wechsel mit Gleußen
entweder um 08.45 Uhr oder um 10.00 Uhr statt.

Kindergottesdienst einmal im Monat im Wechsel in Lahm oder Gleußen.

Termine, Gemeindebriefe, Predigten und Hörbeispiele hier.

Eine kleine akustische Führung sowie geschichtliche Informationen hier

Link zur politischen Gemeinde hier.

 

Altar mit Orgel der Schlosskirche in Lahm

Berühmt ist die Lahmer Schlosskirche für ihre Herbstorgel. Zahlreiche Konzerte im Laufe des Jahres bieten Gelegenheit, um den wunderbaren Klang der Orgel auch außerhalb der Gottesdienste erleben zu können.

Klangbeispiel: J.S.Bach Toccata und Fuge in d-moll

Besucheranmeldung zum download hier

Herbstorgel bei facebook

Webauftritt Lahmer Herbstorgel

Veranstaltungen:

Zum Mitmachen:
Posaunenchor
Projektchor - Probetermine über Terminkalender

Kirche in Gleußen

Über die Gemeinde Gleußen:

Die beiden Ortsteile Kaltenbrunn und Gleußen bilden den Hauptteil der zur Kirchengemeinde Gleußen gehörenden Orte. Dazu gehören außerdem noch Lohhof und Schleifenhan.

Die Gleußener Kirche wurde im 19. Jahrhundert vergrößert und in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts restauriert.

genauere Informationen hier

Termine, Gemeindebriefe, Hörbeispiele und Predigten hier

Altar der Kirche in Gleußen

Gottesdienste in Gleußen:

Gottesdienste finden jeden Sonntag im Wechsel mit Lahm-Itzgrund
entweder um 08.45 Uhr oder um 10.00 Uhr statt.

Kindergottesdienst einmal im Monat im Wechsel in Lahm oder Gleußen (siehe Termine).

Veranstaltungen:

Zum Mitmachen:
Seniorenkreis : (im Winterhalbjahr einmal im Monat)
 

Spendenstand Glocken

Aktuelle Berichte

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor

Großes Vertrauen in Brot für die Welt: Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor - 10.167.999 € Spenden aus Bayern

Brot für die Welt

Brot für die Welt hat allein aus Bayern im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von 10.167.000 € erhalten. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 792.900 €. „Wir sind froh und dankbar für das große Vertrauen, das Spenderinnen und Spender Brot für die Welt auch 2019 geschenkt haben. Mit ihren Spenden und Kollekten gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit haben sie Millionen Menschen geholfen, ihre Lebenssituation zu verbessern“, sagt Michael Bammessel, Präsident des Diakonischen Werkes Bayern. Bundesweit haben Spenderinnen und Spender die Arbeit des evangelischen Hilfswerks im vergangenen Jahr mit mehr als 64,4 Millionen € unterstützt. Das ist ein Plus von 0,8 Millionen € im Vergleich zum Vorjahr (2018: 63,6 Mio. €).

Allein durch die Kollekte am 1. Advent 2018 und durch die Adventssammlung 2018* trugen die Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Michelau mit 34.855,22 € zum guten Ergebnis bei. Dies bedeutet eine Steigerung um 2.154,80 € bzw. 6,59 % gegenüber dem Vorjahr.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Gottesdienst in Lahm
Itzgrund: Schlosskirche Lahm
Jungblser Klaus Lutter
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Posaunenchor Walter Finzel
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Gottesdienst in Gleuen
Itzgrund: Kirche Gleuen
Jungblser Klaus Lutter
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Posaunenchor Walter Finzel
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Gottesdienst in Lahm
Itzgrund: Schlosskirche Lahm
Jungblser Klaus Lutter
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Posaunenchor Walter Finzel
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang