Lahm im Itzgrund und Gleußen

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Über unsere Gemeinde

Schlosskirche in Lahm

Über die Gemeinde Lahm im Itzgrund:

Zu der Kirchengemeinde Lahm/Itzgrund gehören rund 580 Menschen, verteilt auf 23 Ortsteile in vier verschiedenen Gemeinden.

Die Lahmer Schlosskirche wurde im Jahre 1732 fertiggestellt.

Gottesdienste in Lahm:

Gottesdienste finden jeden Sonntag im Wechsel mit Gleußen
entweder um 08.45 Uhr oder um 10.00 Uhr statt.

Kindergottesdienst einmal im Monat im Wechsel in Lahm oder Gleußen.

Termine, Gemeindebriefe, Predigten und Hörbeispiele hier.

Eine kleine akustische Führung sowie geschichtliche Informationen hier

Link zur politischen Gemeinde hier.

 

Altar mit Orgel der Schlosskirche in Lahm

Berühmt ist die Lahmer Schlosskirche für ihre Herbstorgel. Zahlreiche Konzerte im Laufe des Jahres bieten Gelegenheit, um den wunderbaren Klang der Orgel auch außerhalb der Gottesdienste erleben zu können.

Klangbeispiel: J.S.Bach Toccata und Fuge in d-moll

Besucheranmeldung zum download hier

Herbstorgel bei facebook

Webauftritt Lahmer Herbstorgel

Veranstaltungen:

Zum Mitmachen:
Posaunenchor
Projektchor - Probetermine über Terminkalender

Kirche in Gleußen

Über die Gemeinde Gleußen:

Die beiden Ortsteile Kaltenbrunn und Gleußen bilden den Hauptteil der zur Kirchengemeinde Gleußen gehörenden Orte. Dazu gehören außerdem noch Lohhof und Schleifenhan.

Die Gleußener Kirche wurde im 19. Jahrhundert vergrößert und in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts restauriert.

genauere Informationen hier

Termine, Gemeindebriefe, Hörbeispiele und Predigten hier

Altar der Kirche in Gleußen

Gottesdienste in Gleußen:

Gottesdienste finden jeden Sonntag im Wechsel mit Lahm-Itzgrund
entweder um 08.45 Uhr oder um 10.00 Uhr statt.

Kindergottesdienst einmal im Monat im Wechsel in Lahm oder Gleußen (siehe Termine).

Veranstaltungen:

Zum Mitmachen:
Seniorenkreis : (im Winterhalbjahr einmal im Monat)
 

Spendenstand Glocken

Aktuelle Berichte

Glaubenskurs für Suchende, Zweifler und Neugierige

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht:

„Gibt es Gott?“
„Hat mein Leben eine Bedeutung?“
„Macht Glaube glücklich?“

Im Betsaal Trieb, in dem auch regelmäßig Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Michelau gefeiert werden, sind Sie mit diesen Fragen willkommen.

Gemeinde- und konfessionsübergreifend wird ein Glaubenskurs in entspannter Atmosphäre für alle, die sich (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzen möchten, angeboten.

Nach einem gemeinsamen Essen führt ein Video in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen offenen Austausch in Kleingruppen mit viel Raum für Fragen.

Der Alpha-Kurs ist kostenfrei und findet ab Mittwoch 29. Januar 2020, jeweils mittwochs um 19.00 Uhr im Betsaal Trieb statt.

Der Flyer enthält wesentliche Daten im Überblick.

Weitere Informationen zum „Alphakurs“ finden Sie online unter www.alphakurs.deAlpha Plakat

Feuer, Stille, Schokolade und vieles mehr!

Fast 150 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus 14 Kirchengemeinden haben am Samstag, 16. November einen aufregenden Konfi-Kirchentag mit vielen verschiedenen Workshops in Bad Staffelstein erlebt.

Konfis DB Michelau Bild: Benni Kuscheck

Um 10 Uhr, und für den einen oder anderen Jugendlichen zu früh, wurde mit Bandmusik und einem lustigen und mitreisenden Anspiel zum Thema „Grenzen versus Freiheit“ in den Tag gestartet. Mit einem Straßen-Leitpfosten, den er gerade abgebaut und mitgenommen hat, wollte Andi seine Freiheit feiern. Doch im Gespräch mit Judith wurde Andi und den Konfis klar das auch die Freiheit so eine Grenze wie den Leitpfosten braucht - damit die Freiheit nicht beliebig und der Straßenverkehr nicht unsicher wird. Spätestens als Andi dann beschließt, den Leitpfosten zurück zur Straße zu bringen, ist der letzte Konfi hellwach.Bild: Benni Kuscheck

Nach diesem kurzweiligen Impuls war es an der Zeit für die Konfis aktiv zu werden und ihr eigenes Kirchentags-Programmzusammen zustellen. So konnte aus elf verschiedenen Workshops vier Angebote für den Tag gewählt werden.
Rund um die Themenkomplexe „Kirche und Glaube“, „Christsein leben“ und „Gemeinschaft in der evangelischen Jugend“ wurden die Workshops von Referentinnen und Referenten aus Diakonie, Kirchenmusik und Partnerschaftsarbeit mit Tansania, sowie den vier Jugendreferenten der Evangelischen Jugend und ehrenamtlichen jungen Erwachsenen aus der Jugendarbeit und Kirche gestaltet.

Bei den Workshops sind die Konfis auf sehr unterschiedliche Weise aktiv geworden. So ging es beim Workshop „Der Wert der Stille“ sehr meditativ und ruhig zu. Im Gegenteil zum Workshop “Gott zum Groove“ wo kräftig musiziert wurde. Im Workshop „AgeMan - Plötzlich Alt!“ wurde man künstlich gealtert und hat so schnell die Herausforderungen des Alters erfahren. Im Workshop „Schokolade - Du hast die Wahl!“ stand der Faire Handel am Beispiel der Schokolade im Mittelpunkt.

Noch sieben weitere sieben spannende Workshops standen zur Auswahl. In der Mitte der Workshoprunde wurde sich beim Mittagessen, nach Kirchentagsmanie mit Fingerfood und in Kleingruppen im evangelischen Gemeindehaus verteilt, unterhalten und gestärkt.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

***ENTFLLT*** Gottesdienst in Gleuen
Itzgrund: Kirche Gleuen
***ENTFLLT*** Krabbelgruppe
Fr die Kleinsten in unseren Gemeinden

Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Jungblser Klaus Lutter
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
Posaunenchor Walter Finzel
Itzgrund: Gemeinderaum Lahm
***Absage Lahmer Konzerte 2020*** : Wir bemhen uns im Gesprch mit den Knstlerinnen und Knstlern Ersatztermine im nchsten Jahr zu finden und hoffen bis dahin auf bessere Bedingungen Prof. Wolfgang Dberlein - Hochschule fr evangelische Kirchenmusik Bayreuth
Itzgrund: Schlosskirche Lahm

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang