Michelau

Wir sind für Sie da

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald
Dekanin Stefanie Ott-Frühwald

Pfarramt und 1. Pfarrstelle
 

Adresse: 

Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 19
Fax: 0 95 71 - 98 20 28

E-Mail: 

 

Das Pfarramt hat geöffnet:

Montag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr  sowie 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr  sowie 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:

9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Sekretärin Frau Bettina Ulrich
E-Mail: pfarramt.michelau@elkb.de

Weitere Internetseite:
www.michelau-evangelisch.de

Portrait von Pfarrer Matthias Hain
Pfarrer Matthias Hain

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwürbitz und Neuensorg
2. Pfarrstelle der Pfarrei Michelau - Sprengel Neuensee

 

Adresse: 

Rathausstr. 3
96247 Michelau-Schwürbitz

Tel.: 0 95 74 - 2 82

E-Mail: 

Pfarramt Michelau und Schwürbitz
Kirchplatz 5
96247 Michelau

Sekretärin Frau Bettina Ulrich
E-Mail: pfarramt.michelau@elkb.de

 

Marco Schindler
Marco Schindler

Jugendreferent in der Kirchengemeinde Michelau

Regionaljugendreferent Mitte im Dekanat Michelau​

Adresse: 

Schillerstr. 9
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 -9 47 63 72
Fax: 0 95 71 - 98 20 22

E-Mail: 

Über unsere Gemeinde

Johanneskirche Michelau

Über unsere Gemeinde:

Herzlich willkommen in der Kirchengemeinde Michelau, die mit 3183 Gemeindemitgliedern, das Herzstück der Pfarrei Michelau ist, zu der auch Neuensorg, Schwürbitz, Lettenreuth, Trieb, Krappenroth, Obersdorf und Neuensee zählen.
Unsere Kirchengemeinde entstand als eigenständig evangelische Pfarrei 1804 und ist seit 1807 zugleich Sitz des Dekans (erster Dekan war Dr. Ernst Anton Clarus (1776-1848) aus Scherneck).

Altar der Johanneskirche Michelau

Zur Kirche:

Die Kirchengemeinde hatte in den ersten Jahren noch eine 1518 erbaute Anna-Kapelle, an deren Stelle 1817 bis 1819 das jetzige Gotteshaus errichtet wurde, welches aber erst im Zuge der Feierlichkeiten zum 175-jährigen Jubiläum den Namen „Johanneskirche“ erhielt, benannt nach den Nebenpatronen („Evangelist Johannes“ und „Johannes der Täufer“) der alten Annakapelle, die auch im Decken- und Altargemälde abgebildet sind.

Taufstein der Johanneskirche Michelau

Zur Gemeinde gehören die Kindergärten Sophienheim in der Neuenseerstraße und Haus Regenbogen in der Schlesienstr. mit je 2-5 Gruppen, das Dekanatsgebäude und die Verwaltungsstelle in der Nachbarschaft der Kirche am Kirchplatz 5, das Gemeindezentrum Martin-Luther-Haus in der Schillerstraße, das Altenheim „Katharina von Bora-Haus“ in der Neuenseestraße, das „Haus der Diakonie“ in der Hutweidstraße, der Friedhof in der Neuenseerstraße/Friedhofsweg und das Pfarr- und Diakonenwohnhaus in der Scheffelstraße.

 

Gottesdienste:

Regelmäßiger Gottesdienst Sonntag um 10.00 Uhr in der Johanneskirche Michelau

Sonntag (14-tägig)  um 8.30 Uhr in der Schlosskapelle Trieb

Donnerstag (wöchentl.) um 16.30 Uhr im Katharia-von-Bora-Haus

 

Logo Boxentsopp-Gottesdienst

 

Einmal im Monat finden unsere “Boxenstopp-Gottesdienste” statt. Es sind Gottesdienste in neuerer Form  mit modernen Liedern.
Der "Boxenstopp" findet in der Regel am 1. Sonntag jedes Monats um 10.00 Uhr in der Johanneskirche in Michelau statt.

Aktuelle Berichte

Gospelworkshop 2019 des Dekanatskantorates

Chor Bild: Pixabay
Chor Bild: Pixabay

Auch im Jahr 2019 veranstaltet das Dekanatskantorat, wie in den Jahren zuvor, wieder einen Gospelworkshop. Der Workshop, der in diesem Jahr bereits zum elften mal sattfindet, wird von Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann geleitet.

Er findet vom 17.-19. Mai im der Martin-Luther-Gemeindezentrum und in der Johanneskirche in Michelau statt.

Der Workshop beginnt am Freitag, den 17. Mai um 19.00 Uhr mit Begrüßung und Kennenlernen.

Am Samstag, den 18. Mai finden von 10.00–16.30 Uhr verschiedene Proben statt.

Der Chor der Workshopteilnehmer erarbeitet gemeinsam ein Programm mit verschiedenen Gospels und gestaltet damit zusammen mit der Dekanatsband MoDeM unter der Leitung von Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke den Gottesdienst am 19. Mai in der Johanneskirche in Michelau mit.

Voraussetzung für die Teilnahme am Gospelworkshop gibt es fast keine.

Freude am Singen, Rhythmusgefühl und Grundkenntnisse in der Aussprache der englischen Sprache erleichtern jedoch die Teilnahme.

Für Unkosten und Verpflegung wird ein Beitrag von 10€ erhoben, der vor Ort zu bezahlen ist.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Gospelworkshop 2019578.6 KB

Afterwork-Gospelandacht in der Martin-Luther-Kirche

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Der Dekanatsgospelchor Michelau mit seinem Leiter Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann lädt auch in diesem Jahr wieder zu den beliebten Afterwork Gospelandachten ein.

Die erste Gospelandacht findet am Dienstag, den 26. März um 20.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Lichtenfels statt.

Die mediative Andacht lädt mit beschwingten und ruhigen Gospelsongs, Lesungen,
Gebeten und neuen Liedern die Zuhörer zum Innehalten und zum Mitsingen ein.
Meditative Texte und Lesungen lassen den Tag in Ruhe ausklingen.

 

Im Jahr 2019 finden noch zwei Afterwork-Gospelandachten statt:

2. Juli Johanneskirche in Michelau -  20.00 Uhr
8. Oktober St. Mariakirche in Schney - 20.00 Uhr
 

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Afterwork Gospelandacht856.77 KB

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Spatzenchor
Michelau: Gemeindezentrum - Martin-Luther-Haus
Kinderchor
Michelau: Gemeindezentrum - Martin-Luther-Haus
Gottesdienst
Michelau: Katharina-von-Bora-Seniorenwohnhaus
Jugendchor
Michelau: Gemeindezentrum - Martin-Luther-Haus
Gottesdienst
Michelau: Evang. Kirche Schwrbitz
Gottesdienst
Michelau: Johanneskirche Michelau
Gottesdienst
Weidhausen-Neuensorg: Auferstehungskirche Neuensorg
Spatzenchor
Michelau: Gemeindezentrum - Martin-Luther-Haus
Kinderchor
Michelau: Gemeindezentrum - Martin-Luther-Haus
Gottesdienst
Michelau: Katharina-von-Bora-Seniorenwohnhaus

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang