Schney

Wir sind für Sie da

Portrait von Pfarrerin Tanja Vincent
Pfarrerin Tanja Vincent

Adresse: 

Rabenstein 15
96215 Lichtenfels-Schney

 
Tel.: 0 95 71 - 85 85
Fax: 0 95 71 - 87 35 46

E-Mail: 

 

weitere Adressen in der Kirchengemeinde:

Evang.-Luth. Kindergarten mit Kinderkrippe „Löwenzahn“
Am Kindergarten 2
96215 Lichtenfels
Tel.: 0 95 71 - 43 63
www.kindergarten-loewenzahn.de

 

Evang.-Luth. Gemeindehaus „Lichtblick“
Rabenstein 17
96215 Lichtenfels

 

Portrait von Diakon Marco Schindler
Diakon Marco Schindler

Gemeindediakon
Regionaljugendreferent für die Region Mitte

Adresse: 

Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 - 98 20 15
Fax: 0 95 71 - 98 20 22

E-Mail: 

Über unsere Gemeinde

St.-Maria-Kirche in Schney

Über unsere Gemeinde:

Die Kirchengemeinde Schney liegt in der Mitte des Dekanatsbezirks Michelau. Die Ortschaft ist Teil der Stadt Lichtenfels. Zu unserer Kirchengemeinde gehören etwa 1240 Gemeindeglieder.

Im historischen Ortskern Schneys befindet sich direkt neben dem Schloss die Kirche St. Maria.
Die um das Jahr 1840 entstandene Kirche besticht durch ihre wunderschönen Deckenmalereien und dem Grafenstand, in dem einst die Schlossherren dem Gottesdienst beiwohnten.

Gemeindehaus Lichtblick in Schney

Im Jahr 2007 wurde das Gemeindehaus Lichtblick eingeweiht. Drei Jahrzehnte hat die Gemeinde darauf hingearbeitet und freut sich jetzt darüber, so ein schönes Haus zu haben.

Im Gemeindehaus treffen sich unsere Gruppen und Kreise.

Hier finden im Winter (besonders im Januar und Februar) die Gottesdienste statt.

In den Jugendräumen im Keller ist Kindergottesdienst, Präparanden- und Konfirmandenkurs, Krabbelgruppe.

Vermietet wird das Haus z.B. für VHS-Kurse und für eine Gruppe der Diakonie, aber auch für private Feiern. Anfragen dafür stellen Sie bitte an das Pfarramt.

Friedhofskirche in Schney

In der kleinen Friedhofskirche finden die Trauerfeiern einen würdigen Rahmen. 

 

Kindergarten Löwenzahn

Im Kindergarten mit Kinderkrippe "Löwenzahn" haben wir insgesamt drei Gruppen.

Bis Jahresende 2015 wird der "Löwenzahn" allerdings einer Generalsanierung unterzogen. 

Detaillierte Info zum Kindergarten finden Sie auf dessen Homepage unter:

www.kindergarten-loewenzahn.de

Pfarramt und Pfarrhaus in Schney

Ebenfalls im historischen Ensemble Schneys liegt das Pfarrhaus aus dem Jahr 1680, indem auch ein kleiner Gemeinderaum untergebracht ist.

Kirchenschiff der St.-Maria-Kirche in Schney

Gottesdienste:

Die Gottesdienste finden jeden Sonntag um 09.00 Uhr statt. Jede Woche singt der Cantorei-Chor dabei die Liturgie.

Meist am 1. Sonntag im Monat feiern wir im Gottesdienst das Abendmahl.

In unserer Gemeinde finden auch eine Reihe besonderer Gottesdienste statt, z.B. mit dem Kindergarten Löwenzahn, dem Hort Regenbogen, mit den Konfirmanden und der Band sowie weitere familienfreundliche Gottesdienste für Groß und Klein an Ostersonntag und am Heiligen Abend.    

Die Mitglieder der Lichtstube

Gruppen unserer Gemeinde

 

Lichtstube:

Jeden Montag um 13.30 Uhr trifft sich die Lichtstube. In diesem Kreis wird zusammen gehandarbeitet (meist gestrickt), eine Kleinigkeit gegessen, gesungen, geredet und gelacht. Die Handarbeiten werden bei den Basaren beim Gemeindefest und am Ewigkeitssonntag verkauft.

Treffen des Frauenkreises

Frauenkreis:

Monatlich trifft sich der Frauenkreis um 14.30 Uhr. Hier gibt es nach einer kurzen Andacht Kaffee und Kuchen. Ein Thema wird mit einem Vortrag vorgestellt und Anregung zum weiteren Gespräch gegeben, oder wir spielen und rätseln, singen oder reden miteinander.

Der Cantorei-Chor

Cantorei-Chor:

14-tägig am Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr probt der Cantorei-Chor unter der Leitung von Frau Dorothea Lintzmeyer, meist modernere Kirchenlieder. Mehrmals im Jahr singt der Chor neben der Liturgie auch Lieder für die Gemeinde, manchmal auch bei Taufen und Hochzeiten.

 

Kindergottesdienst:

In der Schulzeit findet der Kindergottesdienst zweimal im Monat statt. Die Kinder treffen sich um 9.00 Uhr in der Kirche und gehen nach dem Glockenläuten, dem Orgelvorspiel und der Begrüßung mit ihrer Kindergottesdienstkerze in den Kindergottesdienstraum im Gemeindehaus Lichtblick und feiern dort ihren Gottesdienst.

Am Buß-und Bettag gibt es am Vormittag einen Kinderbibeltag, bei dem wir Zeit für ein Thema, Frühstück, Spiele, Basteln und noch mehr haben.

 

Krabbelgruppe:

Die Krabbelgruppe macht gerade Pause, aber es gibt schon wieder interessierte Familien - und hoffentlich bald auch wieder einen Termin.

 

Kirchenvorstand:

Der Kirchenvorstand trifft sich monatlich, um die Kirchengemeinde zu leiten, d.h. Dinge und Entwicklungen zu beraten und zu beschließen oder Ideen umzusetzen. Es geht oft darum, die Gebäude - wie Kirche, Gemeindehaus, Friedhofskirche, Kindergarten und Pfarrhaus - im Blick zu behalten. Auch über die Arbeit im Kindergarten Löwenzahn wird hier entschieden. Anregungen aus der Kirchengemeinde greifen wir gerne auf.

Aktuelle Berichte

Neue Licht-Begegnungen in elf Kirchen

Das Trinitatiskreuz ist ab Samstag in Schottenstein zu sehen.
Das Trinitatiskreuz ist ab Samstag in Schottenstein zu sehen.

Auf vielfältige „Spuren aus Licht“ können sich Interessierte ab Samstag, 14. Mai, in den Dekanaten Michelau und Coburg begeben. Zehn Wochen lang, bis einschl. 24. Juli, öffnen elf Kirchengemeinden ihre Türen für Wanderer, Pilger, Neugierige und Kunstinteressierte. Alle diese Kirchen Sie liegen entlang des heutigen Lutherwegs. In diesen Kirchen erlebt der Besucher nun eine besondere Begegnung:

Die alten Räume, in denen über Jahrhunderte Menschen gebetet, gesungen und geglaubt haben, gewähren Werken des zeitgenössischen Künstlers Ludger Hinse (Reckllinghausen) ein Gastrecht. Seine Lichtkreuze laden ein innezuhalten, zu staunen, das Kreuz als Symbol des Glaubens neu wahrzunehmen und selbst Teil des Raumes zu werden, in dem man sich befindet.

Dokumente und Medien: 

Ehrenamtspreis für "Brückenbauer"

Zum 7. Mal schreibt die Evang.-Luth. Kirche in Bayern aktuell einen Ehrenamtspreis aus. In diesem Jahr will die Landeskirche mit dem Preis ehrenamtliche Projekte im und für den Sozialraum fördern. Bis Donnerstag, 30. Juni 2016, können Projekte vorgeschlagen werden. Dabei ist es unerheblich, ob Sie ein Ihnen bekanntes Projekt vorschlagen oder Ihr eigenes Projekt nominieren.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Ausschreibung Ehrenamtspreis 2016469.44 KB

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Gottesdienst Pfrin. Tanja Vincent
Lichtenfels-Schney: Evang. Luth. Kirche St. Maria
Lichtstube
Gemtlich Stricken, Reden, Essen
Frau Claudia Scheler
Lichtenfels-Schney: Gemeindehaus Lichtblick

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2016

zum Seitenanfang