Tambach

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Wir sind für Sie da

Portrait von Pfarrerin Birgit Paulmaier
Pfarrerin Birgit Paulmaier

Adresse: 

Seeleitenstr. 2
96479 Weitramsdorf-Tambach

Tel.: 0 95 67 - 2 78
Fax: 0 95 67 - 98 28 31

E-Mail: 

 

Weitere Adressen:
Evang.-Luth. Gemeindehaus
96479 Weitramsdorf
Seeleitenstr. 3

Über unsere Gemeinde

Joachim-von-Ortenburg-Kirche in Tambach

Über unsere Gemeinde:

Mit dem Aufzug der Grafen von Ortenburg im Jahr 1806 entstand die Kirchengemeinde Tambach.

Mit der Kündigung des Nutzungsrechts an der Schloßkirche und der Konvertierung des Grafen Alram zu Ortenburg zur röm.-kath. Kirche wurde im Jahre 1959 ein Neubau notwendig.

In Erinnerung an die große evangelische Tradition des Hauses Ortenburg wurde die neue Kirche „Evang.-Luth. Joachim-von-Ortenburg-Kirche genannt.

Im Jahre 1979/80 wurde endlich das wohl kleinste Pfarrhaus in Deutschland (6x8m!) angebaut und modernisiert.

Die Kirchengemeinde wuchs in den letzten Jahren auf
über 1470 Mitglieder an.

Altar der Joachim-von-Ortenburg-Kirche in Tambach

Gottesdienste:

Die Gottesdienste finden jeden Sonntag um 09.00 Uhr,
sowie zur selben Zeit Kindergottesdienste statt.

Aktuelle Berichte

Juli-Gottesdienste: Wir machen weiter!

Seit Ende Juni gelten weniger strenge Vorschriften für den Kirchenbesuch:

- Die Maske brauchen Sie nur noch für den Weg zum Sitzplatz und zum Verlassen der Kirche.

- Außerdem wird wieder gesungen: das erste und das letzte Lied (auch dafür braucht es die Maske).
 

Das heißt: Sie können fast den gesamten Gottesdienst mit freiem Gesicht mitfeiern!

Kommen Sie zum Gottesdienst (mit 16 Sitzplätzen)!

Wir freuen uns auf Sie!

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor

Großes Vertrauen in Brot für die Welt: Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor - 10.167.999 € Spenden aus Bayern

Brot für die Welt

Brot für die Welt hat allein aus Bayern im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von 10.167.000 € erhalten. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 792.900 €. „Wir sind froh und dankbar für das große Vertrauen, das Spenderinnen und Spender Brot für die Welt auch 2019 geschenkt haben. Mit ihren Spenden und Kollekten gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit haben sie Millionen Menschen geholfen, ihre Lebenssituation zu verbessern“, sagt Michael Bammessel, Präsident des Diakonischen Werkes Bayern. Bundesweit haben Spenderinnen und Spender die Arbeit des evangelischen Hilfswerks im vergangenen Jahr mit mehr als 64,4 Millionen € unterstützt. Das ist ein Plus von 0,8 Millionen € im Vergleich zum Vorjahr (2018: 63,6 Mio. €).

Allein durch die Kollekte am 1. Advent 2018 und durch die Adventssammlung 2018* trugen die Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Michelau mit 34.855,22 € zum guten Ergebnis bei. Dies bedeutet eine Steigerung um 2.154,80 € bzw. 6,59 % gegenüber dem Vorjahr.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Gottesdienst
Weitramsdorf: Ev. Kirche Tambach
kum. Gottesdienst zum Tag der Dt. Einheit
Selach - Gemnda: Ummerstadter Flurkreuz (bei Gemnda)
Freiluft-Familengottesdienst zu Erntedank : Bei nassem Wetter: Kirche Tambach
Schorkendorf: Hof des Radlerheims

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang