Tambach

Wir sind für Sie da

Portrait von Pfarrerin Birgit Paulmaier
Pfarrerin Birgit Paulmaier

Adresse: 

Seeleitenstr. 2
96479 Weitramsdorf-Tambach

Tel.: 0 95 67 - 2 78
Fax: 0 95 67 - 98 28 31

E-Mail: 

 

Weitere Adressen:
Evang.-Luth. Gemeindehaus
96479 Weitramsdorf
Seeleitenstr. 3

Über unsere Gemeinde

Joachim-von-Ortenburg-Kirche in Tambach

Über unsere Gemeinde:

Mit dem Aufzug der Grafen von Ortenburg im Jahr 1806 entstand die Kirchengemeinde Tambach.

Mit der Kündigung des Nutzungsrechts an der Schloßkirche und der Konvertierung des Grafen Alram zu Ortenburg zur röm.-kath. Kirche wurde im Jahre 1959 ein Neubau notwendig.
In Erinnerung an die große evangelische Tradition des Hauses Ortenburg wurde die neue Kirche „Evang.-Luth. Joachim-von-Ortenburg-Kirche genannt.

Im Jahre 1979/80 wurde endlich das wohl kleinste Pfarrhaus in Deutschland (6 x 8 m!) angebaut und modernisiert.

Die Kirchengemeinde wuchs in den letzten Jahren auf
über 1700 Mitglieder an.

Altar der Joachim-von-Ortenburg-Kirche in Tambach

Gottesdienste:

Die Gottesdienste finden jeden Sonntag um 09.00 Uhr,
sowie zur selben Zeit Kindergottesdienste statt.

Aktuelle Berichte

Älterwerden hat viele Gesichter

Welche Vorstellung haben Sie vom Alter? Die Ausstellung regt zum Nachdenken an.
Welche Vorstellung haben Sie vom Alter? Die Ausstellung regt zum Nachdenken an.

Ab Mittwoch, 28. September, ist in der Hauptstelle der Sparkasse Lichtenfels, Kronacher Straße 9, die Ausstellung „Was heißt schon alt?“ zu sehen. Das Evangelische Bildungswerk (EBW) hat die Wanderausstellung des Bundesfamilienministeriums nach Lichtenfels geholt. Sie lädt Jung und Alt dazu ein, über die eigenen Vorstellungen vom Alter(n) nachzudenken und miteinander ins Gespräch zu kommen. Bis Montag, 10. Oktober, ist dazu Gelegenheit.

Virtueller Kirchentag sucht Sänger aus aller Welt

Wer wollte nicht schon einmal in einem internationalen Chor mitsingen? Die Evang.-Luth. Kirche in Bayern und ihre Partnerkirchen in vier Kontinenten machen das möglich – zumindest über das Internet. Jeder, der gerne singt, ist eingeladen, das bayerische Mottolied des Reformationsjubiläums aufzunehmen und das Video bis 30. September 2016 hochzuladen.

Aus allen Einsendungen wird dann ein Musikvideo geschnitten, das beim Virtuellen Weltkirchentag erstmals erklingt: mit den Stimmen und Bildern von Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Welt! 

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Kirchenvorstandssitzung
Weitramsdorf: Ev. Gemeindehaus Tambach
Familiengottesdienst zu Erntedank
mit Posaunenchor

Weitramsdorf: Ev. Kirche Tambach
Seniorengottesdienst
Ahorn - Witzmannsberg: Haus Casimir (Witzmannsberg, Badstr. 20b)
Seniorengottesdienst
Ahorn - Witzmannsberg: Haus Azurit (Witzmannsberg, Coburger Str. 15)
Frauenfrhstck
Weitramsdorf: Ev. Gemeindehaus Tambach
Gottesdienst
Weitramsdorf: Ev. Kirche Tambach

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2016

zum Seitenanfang