Kirchenmusik im Dekanat Michelau

Wir sind für Sie da

KDM Klaus Bormann
KDM Klaus Bormann

Kirchenmusikdirektor
Kantor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lichtenfels
Bezirkskantor des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Michelau

Adresse: 

Bezirkskantor Klaus Bormann
Küchelstr. 4
96215 Lichtenfels

Tel.: 0 95 71 - 94 68 94

E-Mail: 

Über die Dekanatskantorei

Seit Juni 2006 hat Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann die Stelle als Bezirkskantor des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Michelau und als Kantor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lichtenfels angetreten.

Aufgaben eines Dekanatskantors und Angebote:

Der Dekanatskantor betreut die Kirchenmusiker und Kirchengemeinden im Dekanat Michelau in allen Fragen der Kirchenmusik. Dazu gehört auch der Orgel- und Chorleitungsunterricht und die Ausbildung zum D-Kirchenmusiker.

Außerdem besteht seit 1999 eine überörtlich tätige Bezirkskantorei unter Leitung des Kantors: der »Lorenz-Bach-Chor« hat bereits so populäre Werke wie das Weihnachtsoratorium und die Johannespassion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Die Kantorei probt jeden Freitag (außer in den Schulferien) von 20 bis 22 Uhr im Myconiushaus in der Kronacher Straße 14 in Lichtenfels.
 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Bezirkskantor Klaus Bormann
Küchelstr. 4
96215 Lichtenfels
Tel.: 0 95 71 - 94 68 94

Email: dekanatskantor@dekanat-michelau.de

Aktuelle Berichte

Bad Staffelsteiner Nachtmusik

Bilder: Saxophon: © Peter Smola / pixelio.de - Orgelpfeifen: © Dieter Schütz / pixelio.de
Bilder: Saxophon: © Peter Smola / pixelio.de - Orgelpfeifen: © Dieter Schütz / pixelio.de

Zum letzten Mal in dieser Saison lädt die ökumenische Kur- und Urlauber-Seelsorge herzlich ein zu einer entspannenden und anregenden nächtlichen Stunde in die Dreieinigkeits-Kirche, Georg-Herpich-Platz 3, Bad Staffelstein.

Bei Kerzenschein und Musik ist Zeit zum Nachsinnen und die Seele baumeln zu lassen:

Am Mittwoch, 26. September, um 21 Uhr werden „Improvisationen und Variationen über Orgel und Saxophon“ in der Bad Staffelsteiner Nachtmusik erklingen durch Bernd Rübensaal an der Orgel und Jürgen Tinkl am Saxophon.

Das Konzert dauert ca. eine Stunde, anschließend ist Gelegenheit, bei einem Gläschen Wein den Abend ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne willkommen.

Dokumente und Medien: 

Spendenübergabe

v.l.n.r. Walter Partheymüller, Dekanin Ott-Frühwald, Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann
v.l.n.r. Walter Partheymüller, Dekanin Ott-Frühwald, Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann

Die Sparkasse Coburg-Lichtenfels fördert im Rahmen ihrer Kulturförderung die kirchenmusikalische Arbeit im Dekanatsbezirk Michelau mit einer Spende von 1.000 € und unterstütz damit eine vielfältige konzertante und gottesdienstliche Arbeit.

Diese leistet damit Unterstützung vor Ort, für die Konzerte der Dekanatskantorei, die am Sonntag den, 18. März 2018 die Johannespassion von Johann Sebastian Bach aufführen wird, sowie das vielfältige Konzertangebot im Dekanatsbezirk.

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Musik zum Ende des Kirchenjahres
Charles Gounod (1818-1893): Requiem
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche
Gospel im Advent
Konzert zur Kirchweih
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche
Passionskonzert : Dieterich Buxtehude: Membra Jesu Nostri
Dieterich Buxtehude: Membra Jesu Nostri
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche
Gospelworkshop : Gospelworkshop des Dekanates Michelau
mit KMD Klaus Bormann und Dekanatsband MoDeM
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Michelau: Johanneskirche Michelau
Weihnachtsoratorium
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Weihnachtsoratorium I-III
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2018

zum Seitenanfang