Kirchenmusik im Dekanat Michelau

Über die Dekanatskantorei

Seit Juni 2006 hat Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann die Stelle als Bezirkskantor des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Michelau und als Kantor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lichtenfels angetreten.

Aufgaben eines Dekanatskantors und Angebote:

Der Dekanatskantor betreut die Kirchenmusiker und Kirchengemeinden im Dekanat Michelau in allen Fragen der Kirchenmusik. Dazu gehört auch der Orgel- und Chorleitungsunterricht und die Ausbildung zum D-Kirchenmusiker.

Außerdem besteht seit 1999 eine überörtlich tätige Bezirkskantorei unter Leitung des Kantors: der »Lorenz-Bach-Chor« hat bereits so populäre Werke wie das Weihnachtsoratorium und die Johannespassion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Die Kantorei probt jeden Freitag (außer in den Schulferien) von 20 bis 22 Uhr im Myconiushaus in der Kronacher Straße 14 in Lichtenfels.
 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Bezirkskantor Klaus Bormann
Küchelstr. 4
96215 Lichtenfels
Tel.: 0 95 71 - 94 68 94

Email: dekanatskantor@dekanat-michelau.de

Aktuelle Berichte

Afterwork-Gospelandacht in der Martin-Luther-Kirche

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Der Dekanatsgospelchor Michelau mit seinem Leiter Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann lädt auch in diesem Jahr wieder zu den beliebten Afterwork Gospelandachten ein.
 

2. Juli in Michelau - 20.00 Uhr
8. Oktober in Schney - 20.00 Uhr

 

Die mediative Andacht lädt mit beschwingten und ruhigen Gospelsongs, Lesungen,
Gebeten und neuen Liedern die Zuhörer zum Innehalten und zum Mitsingen ein.
Meditative Texte und Lesungen lassen den Tag in Ruhe ausklingen.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Afterwork Gospelandacht856.77 KB

Gospelworkshop 2019 des Dekanatskantorates

Chor Bild: Pixabay
Chor Bild: Pixabay

Auch im Jahr 2019 veranstaltet das Dekanatskantorat, wie in den Jahren zuvor, wieder einen Gospelworkshop. Der Workshop, der in diesem Jahr bereits zum elften mal sattfindet, wird von Kirchenmusikdirektor Klaus Bormann geleitet.

Er findet vom 17.-19. Mai im der Martin-Luther-Gemeindezentrum und in der Johanneskirche in Michelau statt.

Der Workshop beginnt am Freitag, den 17. Mai um 19.00 Uhr mit Begrüßung und Kennenlernen.

Am Samstag, den 18. Mai finden von 10.00–16.30 Uhr verschiedene Proben statt.

Der Chor der Workshopteilnehmer erarbeitet gemeinsam ein Programm mit verschiedenen Gospels und gestaltet damit zusammen mit der Dekanatsband MoDeM unter der Leitung von Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke den Gottesdienst am 19. Mai in der Johanneskirche in Michelau mit.

Voraussetzung für die Teilnahme am Gospelworkshop gibt es fast keine.

Freude am Singen, Rhythmusgefühl und Grundkenntnisse in der Aussprache der englischen Sprache erleichtern jedoch die Teilnahme.

Für Unkosten und Verpflegung wird ein Beitrag von 10€ erhoben, der vor Ort zu bezahlen ist.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Anmeldung und Flyer Gospelworkshop578.38 KB

Seiten

Die nächsten Veranstaltungen

Gospelworkshop : Gospelworkshop des Dekanates Michelau
mit KMD Klaus Bormann und Dekanatsband MoDeM
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Michelau: Johanneskirche Michelau
das etwas andere konzert
Konzert zum Gemeindefest
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche
Afterwork Gospelandacht Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Michelau: Johanneskirche Michelau
Afterwork Gospelandacht
Lichtenfels-Schney: St. Maria Kirche, Schney
Weihnachtsoratorium
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Weihnachtsoratorium I-III
Klaus Bormann, Kirchenmusikdirektor
Lichtenfels: Martin-Luther-Kirche

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang