Hort "Regenbogen" Schney

Wir über uns:

Wir sind eine eingruppige Einrichtung mit der Betreuungsmöglichkeit für 25 Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 4. Eine pädagogische Betreuung wird nach der Schule sowie in den Ferien angeboten.

Öffnungszeiten während der Schulzeit:

Montag bis Donnerstag 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Öffnungszeit während der Ferien:

Montag bis Donnerstag 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 07.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Die Öffnungszeiten in den Ferien richten sich nach dem jeweilig angemeldeten Bedarf, der vor den Ferien immer frühzeitig abgefragt wird.

Betreuungsschwerpunkte:

  • gemeinsames Mittagessen
  • pädagogische Betreuung während den Hausaufgabenbetreuung
  • alternative Freizeitangebote

Mittagessen:

Das Mittagessen wird von dem Catering-Service „Kochtopf“ geliefert. Wir legen Wert auf ein gemeinsames Mittagessen in gemütlicher und entspannter Atmosphäre.

Hausaufgaben:

Während unserer Hausaufgabenzeit achten wir auf eine ruhige und selbständige Lernatmosphäre. Wir stehen den Kindern als pädagogische Fachkräfte gerne zur Seite, achten jedoch auf das selbständige Arbeiten der Kinder.

Alternative Freizeitangebote:

Ganz wichtig ist es uns, den Kindern einen Ausgleich zum Schulalltag zu bieten. Hierfür nutzen wir unter der Woche den  großen Pausenhof zum Toben und Spielen. Auch stehen den Kindern die verschiedensten Spielgeräte zur Verfügung. Einmal in der Woche gibt es einen Projekttag. An diesem wird zu einem ausgewählten Jahresthema gearbeitet.

In den Ferien unternehmen en wir verschiedene Aktionen (Ausflüge, kochen und backen,...) mit den Kindern.

Elternbeiträge:

1 – 2 Stunden          55 € pro Monat
2 – 3 Stunden          60 € pro Monat
3 – 4 Stunden          65 € pro Monat
4 – 5 Stunden          70 € pro Monat
5 – 6 Stunden          75 € pro Monat
6 – 7 Stunden          80 € pro Monat
7 – 8 Stunden          85 € pro Monat

inkl. 4,00 € Spielgeld. Dazu kommen - falls gewünscht - die Kosten für das warme Mittagessen. Dies wird gemeinsam mit dem Monatsbeitrag vom Konto eingezogen.

Der Monatsbeitrag wird pro Schuljahr 11x fällig; der August ist jeweils beitragsfrei.

Kontakt:

Hort Regenbogen Schney
Leitung
Susanne Franzen, Sozialpädagogin
Friedrich-Ebert-Str. 48
96215 Lichtenfels – Schney

Tel.: 01 76 / 84 44 76 95
E-Mail: hort.schney@elkb.de

Trägerschaft:

Evang.-Luth. Dekanat Michelau
Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 / 98 20 14
E-Mail: schulkindbetreuung@dekanat-michelau.de

 

Grundschule Schney
Friedrich-Ebert-Straße 48
96215 Lichtenfels/ Schney

Tel.: 0 95 71 / 55 45
E-Mail: gs-schney@t-online.de

Wir sind für Sie da

Susanne Franzen
Susanne Franzen

Leiterin Hort Schney, Sozialpädagogin

Adresse: 

Friedrich-Ebert-Straße 48
96215 Lichtenfels

Tel.: 01 76 / 84 44 76 95

E-Mail: 

Emely Reinlein
Emely Reinlein

Bachelor Pädagogin

Adresse: 

Friedrich-Ebert-Straße 48
96215 Lichtenfels

Tel.: 01 76 / 84 44 76 95

Bild Eva-Maria Völker
Eva-Maria Völker

Erzieherin

Adresse: 

Friedrich-Ebert-Straße 48
96215 Lichtenfels

Tel.: 01 76 / 84 44 76 95

Andreas Förster, Pädagogische Leitung
Andreas Förster, Pädagogische Leitung

Pädagogische Leitung der Schulkindbetreuung im Dekanat Michelau
Dipl.-Sozialpädagoge

Adresse: 

Evang.-Luth. Dekanat Michelau
Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 / 98 20 14
Fax: 0 95 71 / 98 20 22
 

E-Mail: 

Aktuelle Berichte

Spendenaktion: Weihnachten für Kinder in Afrika

Bild des Benutzers Martin Pietz
Dekanin Stefanie Ott-Frühwald erhält die Spende für Tansania
Spendenübergabe an Dekanin Stefanie Ott-Frühwald

Auch für Kinder in Afrika soll es Weihnachten werden, das wünschen sich die Schülerinnen und Schüler der Johann-Puppert-Schule gemeinsam mit ihren Eltern. Auch diesem Grund unterstützen sie die „Rucksackaktion“ der Michelauer Dekanatskirche mit einer großzügigen Spende.

Große Freude über neue Sofas

Bild des Benutzers Martin Pietz
Große Freude über ein neues Sofa im Hort Redwitz
Große Freude über ein neues Sofa im Hort Redwitz

„Wirklich? Neue Sofas? Also wir können auf jeden Fall zwei gut gebrauchen!“ Diese und ähnliche Reaktionen gab es, als das Unternehmen KOINOR Polstermöbel GmbH & Co. KG der Schulkindbetreuung des Dekanats Michelau 18 Ausstellungssofas geschenkt hat. Geschäftsführer Stefan Schulz hatte die Idee dazu. „Wir sind froh, dass wir mit unseren Produkten soziale Einrichtungen unterstützen und etwas Gutes tun konnten.“

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2018

zum Seitenanfang