Stellenangebote

KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

 

 

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht ab sofort

1 Erzieher (m/w/d)

für unseren Hort „Clever Kids“ in Redwitz mit 25-30 Wochenstunden.

Der Vertrag ist unbefristet.

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigenen Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L (Anlage G - Sozial- und Erziehungsdienst) in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Zu ihren Aufgaben gehört:

  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Angeboten des Hortes (v. a. im sportlichen, kreativen und lebenspraktischen Bereich).
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • Staatlich anerkannter Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen bis 22.07.2022 an die Gesamtverwaltungsstelle Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Neuenseer Straße 1, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).

 


Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Erzieher (m/w/d) o. Sozialpädagogen (m/w/d) als Leitung

für unseren 3-gruppigen Hort „Clever Kids“ in Redwitz

mit 30-35 Wochenstunden. Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung.

 

Als Leitung sind Sie umfassend verantwortlich für die Belange Ihrer Einrichtung, insbesondere für

  • die Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden und des Teams,
  • die Dienstplangestaltung gemäß den Richtlinien und Vorgaben sowie die entsprechende Personaleinsatzsteuerung,
  • den professionellen Umgang mit den Familien und den Kindern,
  • die Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption sowie
  • für die wirtschaftlich orientierte Führung der Einrichtung im Bereich Finanzen

Sie arbeiten dabei stets eng mit dem Träger, der Schule, der Kommune sowie den zuständigen Ämtern zusammen. Zusätzlich zu Ihrer Steuerungsfunktion sind Sie je nach Bedarf in den Gruppendienst eingebunden.

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten  Erzieher/In (m/w/d) oder einem abgeschlossenen Studium der Sozialpädagogik und idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher/In,
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und Engagement,
  • Führungsfähigkeiten, teamorientiertes Vorgehen, Kommunikationsstärke wie auch Organisationstalent.
  • Erfahrungen in der Leitung einer Einrichtung wären wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können,
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre,
  • die Möglichkeit, die pädagogische Arbeit im Neubau des Hortes zu gestalten,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger unterstützt werden,
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO),
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester,
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, bis Freitag, 22. Juli 2022, an den Dekanatsbezirk Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Kirchplatz 5, 96247 Michelau i.OFr. bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Leitung Hort Redwitz“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).

 


 

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Mitwitz sucht zum 1. September 2022 für ihren Evangelischen Kindergarten Mitwitz

zwei Kinderpfleger (m/w/d)
für 20 - 35 Wochenstunden befristet zunächst bis 31.08.2023.

Die Arbeitszeiten verteilen sich auf fünf Tage und können auch Früh- und Spätdienste umfassen.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene ‚Ideen einbringen und umsetzen können
  • Ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester

Sie sind verantwortlich für:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 2-6 Jahren
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • staatlich geprüfte Kinderpflegerin (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, bis Montag, 04.07.2022, per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige“ an Kiga.mitwitz@elkb.de (Link sendet E-Mail) (zusammengefasst als eine pdf-Datei.) bzw. an Evangelischen Kindergarten Mitwitz, Leitung Tanja Schubert, Burgstaller Weg 20, 96268 Mitwitz. Die erste Runde der Vorstellungsgespräche findet am 08.07.2022 statt. Hierzu laden wir Sie persönlich ein.

 


Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau

sucht zum 01.09.2022

1 Heilpädagogen (m/w/d) oder 1 Heilerziehungspfleger (m/w/d)

für unseren Hort in Mitwitz mit 20-25 Wochenstunden.

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.08.2023.

Es besteht die Option auf Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigenen Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L (Anlage G - Sozial- und Erziehungsdienst) in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Zu ihren Aufgaben gehört:

  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Gezielte Beobachtung und Unterstützung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf sowie Entwicklung und Einleitung entsprechender Fördermaßnahmen
  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Angeboten des Hortes (v. a. im sportlichen, kreativen und lebenspraktischen Bereich).
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • Staatlich anerkannter Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen bis 30.06.2022 an die Gesamtverwaltungsstelle Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Neuenseer Straße 1, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an
bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf Datei)

 


Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau

sucht

1 Kinderpfleger (m/w/d)

für unseren Hort in Schney mit 16-20 Wochenstunden ab sofort

für unseren Hort in Ebensfeld mit 25-30 Wochenstunden zum 01.09.2022

 

Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 31.08.2023.

Es besteht die Option auf Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigenen Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L (Anlage G - Sozial- und Erziehungsdienst) in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Zu ihren Aufgaben gehört:

  • die Begleitung der Schüler*innen während des Mittagessens
  • die Mitarbeit bei der Betreuung und Förderung der Schüler*innen bei den Hausaufgaben
  • die Betreuung von Kleingruppen zum Beispiel während des Freispiels, in der Turnhalle oder im Freigelände
  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Angeboten des Hortes (v. a. im sportlichen, kreativen und lebenspraktischen Bereich).

Sie sind:

  • Staatlich anerkannte Kinderpflegerin (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen bis 30.06.2022 an die Gesamtverwaltungsstelle Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Neuenseer Straße 1, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf

 


 

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Küps sucht zum 1. September 2022 für ihre Kindertagesstätte St. Jakobi-Strolche

eine Kinderpflegerin (m/w/d)
für 25  - 40 Wochenstunden befristet zunächst bis 31.08.2023.
Die Arbeitszeiten verteilen sich auf fünf Tage und können auch Früh- und Spätdienste umfassen.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene ‚Ideen einbringen und umsetzen können
  • Ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Die St. Jakobistrolche ziehen im September in den neuen Kindergarten mit zwei Regegruppen und zwei Krippengruppen ein.

Sie sind verantwortlich für:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • staatlich geprüfte Kinderpflegerin (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.  

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen an die Evang. Kindertagesstätte St. Jakobi-Strolche, Frau Wagner, Pfarrweg 7, 96328 Küps bzw. vorzugsweise per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeigebis zum 13.06.2022 an kiga.jakobi-strolche@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).

Die Vorstellungsgespräche finden am Dienstag, den 21. Juni ab 16:00 im Kindergarten statt.

 


Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schney (Lichtenfels) sucht für ihre

Kindertagesstätte „Haus Löwenzahn“ ab dem 01.09.2022

zwei Kinderpfleger (m/w/d)

für 20 – 40 Wochenstunden unbefristet
sowie als Vertretung Schwangerschaft und Elternzeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heiligabend und Silvester

Sie sind verantwortlich für:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • staatlich anerkannter Kinderpfleger (m/w/d) oder mit gleichwertig anerkanntem Berufsabschluss
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern der verschiedenen Altersstufen
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, bis Donnerstag, 23.06.2022,

per E-Mail an kita.loewenzahn@elkb.de mit dem Betreff „Stellenanzeige“

(zusammengefasst als eine pdf-Datei) bzw. an die Evang. Kindertagesstätte „Haus Löwenzahn“,

Frau Dorst, Am Kindergarten 2, 96215 Lichtenfels-Schney.


 

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schney (Lichtenfels) sucht für ihre

Kindertagesstätte „Haus Löwenzahn“ ab dem 01.09.2022

einen Erzieher (m/w/d)

für 30 – 35 Wochenstunden befristet als Vertretung Schwangerschaft und Elternzeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heiligabend und Silvester

Sie sind verantwortlich für:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • staatlich anerkannter Kinderpfleger (m/w/d) oder mit gleichwertig anerkanntem Berufsabschluss
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern der verschiedenen Altersstufen
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, bis Donnerstag, 02.06.2022,

per E-Mail an kita.loewenzahn@elkb.de mit dem Betreff „Stellenanzeige“

(zusammengefasst als eine pdf-Datei) bzw. an die Evang. Kindertagesstätte „Haus Löwenzahn“,

Frau Dorst, Am Kindergarten 2, 96215 Lichtenfels-Schney.

 


Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht zum 01.09.2022

für die Eröffnung unserer Gebundenen Ganztagschule

an der Herzog-Otto-Mittelschule in Lichtenfels

3 Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d)

mit einem Stundenumfang von jeweils 12-18 Wochenstunden.

Alle Stellen sind unbefristet.

Auf Grund der Einarbeitung der Ferienzeiten, erhöht sich die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit um ca. 2-3 Stunden. Während der Schulferien haben Sie grundsätzlich frei.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Sie sind verantwortlich für:

  • die Planung und Durchführung von klassenspezifischen und klassenübergreifenden Projekten sowie von unterrichtsergänzender Übungszeit in Zusammenarbeit mit der Lehrkraft
  • die Begleitung der Jugendlichen beim gemeinsamen Mittagessen
  • Ganzheitliche Unterstützung und Förderung der Jugendlichen

Sie sind:

  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, bis zum 03.06.2022, an die Gesamtverwaltungsstelle Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Neuenseer Straße 1, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei.)

 


Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht

zum 01.09.2022 für unsere Offenen Ganztagsschule an der Albert-Blankertz-Mittelschule in Redwitz und ab sofort am Meranier-Gymnasium in Lichtenfels

je 1 einen Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d) mit jeweils 14 Wochenstunden.

Die Stellen sind unbefristet.

Auf Grund der Einarbeitung der Ferienzeiten, erhöht sich die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit um ca. 2-3 Stunden. Während der Schulferien haben Sie grundsätzlich frei.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Sie sind verantwortlich für:

  • die Begleitung der Jugendlichen beim gemeinsamen Mittagessen
  • die Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben
  • die kreative Gestaltung der Freizeitbeschäftigung am Nachmittag (Montag - Donnerstag in der Zeit von ca. 12:00 - 16:00 Uhr)
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, an die Gesamtverwaltungsstelle Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Neuenseer Straße 1, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).

 


Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht zum 01.09.2022

für unsere Offene Ganztagsschule am Meranier-Gymnasium in Lichtenfels

1 Erzieher (m/w/d) o. Sozialpädagoge (m/w/d) als Leitung

mit einem Stundenumfang von 18 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Auf Grund der Einarbeitung der Ferienzeiten, erhöht sich die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit um ca. 2-3 Stunden. Während der Schulferien haben Sie grundsätzlich frei.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Sie sind verantwortlich für:

  • die Begleitung der Jugendlichen beim gemeinsamen Mittagessen
  • die Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben
  • die kreative Gestaltung der Freizeitbeschäftigung am Nachmittag (Montag - Donnerstag in der Zeit von ca. 12:00 - 16:00 Uhr)
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern
  • die Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden und des Teams

Sie sind:

  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit Ihrem Team
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen, bis zum 03.06.2022, an die Gesamtverwaltungsstelle Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Neuenseer Straße 1, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).

 


 

 

 

 

 

 

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Erweiterungen unserer Offenen Ganztagsschulen

jeweils einen Mitarbeitenden (m/w/d)  mit 14 Wochenstunden

 

  • Meranier-Gymnasium in Lichtenfels
  • Johann-Puppert-Mittelschule in Michelau
  • Albert-Blankertz-Mittelschule in Redwitz

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.08.2022

Auf Grund der Einarbeitung der Ferienzeiten, erhöht sich die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit um ca. 2-3 Stunden.
Während der Schulferien haben Sie grundsätzlich frei.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Sie sind verantwortlich für:

  • die Begleitung der Jugendlichen beim gemeinsamen Mittagessen
  • die Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben
  • die kreative Gestaltung der Freizeitbeschäftigung am Nachmittag (Montag - Donnerstag in der Zeit von ca. 12:00 - 16:00 Uhr)
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen an:

Gesamtverwaltungsstelle Michelau
Frau Susanne Fleuchaus
Neuenseer Straße 1
96247 Michelau

bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Schulkindbetreuung“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei)


 

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2021

zum Seitenanfang