Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

Wir feiern wieder Gottesdienst mit Ihnen – aber sicher

Wir feiern mit Ihnen Gottesdienst - aber sicher

Unter diesem Motto starten in vielen unserer Kirchengemeinden am kommenden Sonntag wieder Gottesdienste mit Gemeindebeteiligung. Dekanin Ott-Frühwaldberichtet „Wir Pfarrerinnen und Pfarrer und auch viele Kirchenvorstände sehen dem mit gemischten Gefühlen entgegen: Natürlich freuen wir uns sehr, dass wir wieder gemeinsam in unseren Kirchen feiern können. Doch das Wie macht uns doch ein wenig Bauchschmerzen: An manchen Punkten macht die Situation schwer möglich, wofür wir sonst in der Kirche stehen – nämlich Offenheit und Begegnung“.
 

Besucht werden können Gottesdienst am Sonntag, 10. Mai 2020, an folgenden Orten im Dekanatsbezirk:

- Altenkunstadt
- Bad Staffelstein
- Gemünda
- Heilgersdorf
- Lichtenfels
- Michelau
- Mitwitz
- Obristfeld
- Redwitz
- Schney
- Tambach
- Zapfendorf

Bitte beachten Sie dazu auch die Bekanntgaben der örtlichen Kirchengemeinden.

Dokumente und Medien: 

Empfehlungen

Bild: „Osterkreuz“ - Diakonin Judith Bär
Bild: „Osterkreuz“ - Diakonin Judith Bär

Andachten, Gottesdienste, evangelische Rundfunk und Fernsehbeiträge im Internet

Zusammenstellung über Andachten und Gottesdienste von Kirchengemeinden in Bayern:
https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kirche/gottesdienste-online-corona-kirche

Gottesdienste, Andachten, Gebetsgruppen und darüber hinaus Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu "Kirche von zu Hause" in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Bayern: https://corona.bayern-evangelisch.de

Gottesdienste und Angebote in Rundfunk und Internet zu den einzelnen Feiertagen in der Osterzeit auf der Webseite der Evangelischen Landeskirche in Bayern:
https://corona.bayern-evangelisch.de/ostern.php   

Tipps und Hinweise auf spirituelle Angebote und Informationen über aktuelle Entwicklungen auch im Web 2.0 bei Facebook: @evangelischlutherischekircheinbayern, Instagram: @bayernevangelisch@evangelisch, Twitter: @elkb, YouTube: @bayernevangelisch. Soundcloud: @bayerische-landeskirche. Auf dem YouTube Channel gibt es digitale Kindergottesdienste sowie eine Playlist von allen bayerischen Online-Gottesdiensten zum Mit- und Nachfeiern.

Andachten und Gottesdienste im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Fernsehen und Internet:
z.B. Mediathek des BR: http://www.br.de/religion

Andachten des Evangelischen Presseverbandes für Bayern e.V. während der Zeit der Corona-Pandemie: https://www.sonntagsblatt.de/act  

Die besten evangelischen Rundfunk- und Fernsehsendungen im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick:
www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps 

Corona und unser kirchliches Leben

RoyBuri Bild:pixabay
RoyBuri Bild:pixabay

Als Kirche beteiligen wir uns aus Verantwortung für die Menschen an den Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus und zur Verringerung der Infektionsgefahr.

Gemäß staatlicher Anordnung werden bis auf weiteres (voraussichtlich bis einschließlich 19.04.2020) keine Gottesdienste oder andere Veranstaltungen stattfinden.

Dennoch wird die Gute Botschaft vielfach hörbar und sichtbar: 

Traditionell laden unsere Glocken morgens, mittags und abends zum Stillen Gebet zu Hause oder am Arbeitsplatz ein. Halten Sie inne, beten Sie für sich und andere oder einfach ein Vaterunser. So sind wir in der gemeinsamen Fürbitte verbunden.

Unsere Kirchen sind weiterhin tagsüber geöffnet zum Gebet und zur persönlichen Andacht.

Die Pfarrerinnen und Pfarrer stehen Ihnen für ein seelsorgerliches Gespräch gerne zur Verfügung. Melden Sie sich telefonisch oder per Mail – dann lassen sich Wege für das Gespräch finden.

Abends um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche in Deutschland zum „Balkonsingen“ ein:
Seit Mittwoch, 18. März 2020, singen und musizieren viele vom offenen Fenster, ihrem Balkon oder der Terrasse „Der Mond ist aufgegangen“.

Diese und weitere Angebote finden Sie im Internet unter www.ekd.de

Hier auf unserer Dekanatshomepage weisen wir auf Online-Angebote aus den Kirchengemeinden hin.
Schauen Sie doch öfter mal herein!

 

Erfülltes Leben auf dem Weg mit Diakon Marco Schindler

In einem kurzen Impuls stellt Diakon Schindler die Frage nach Gott und blickt auf den Wunsch nach erfüllten Leben.
Ein kleines Experiment und die Geschichte "Oh wie schön ist Panama" laden zum nachdenken ein.
Kommen Sie doch einfach mit auf dem Weg zur Erfüllung.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2020

zum Seitenanfang