KOBE Ad Nxt Men's Basketball Shoe, 484 500 New Year Special Nike KOBE Adidas EP Men's BASKETBALL-SHOES Active and passionate nikesportscheap4sale

Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

Tag der offenen Tür

Normalerweise findet jedes Jahr am Meranier Gymnasium ein Tag der offenen Tür statt.

An diesem Tag haben die Eltern und (zukünftigen) Schüler die Möglichkeit, sich über das Schulleben zu informieren.
Auch wir von der Offenen Ganztagsschule sind dort vertreten und erklären,

  • was ist eine Offene Ganztagsschule überhaupt
  • wie sieht ein Tag bei uns aus
  • welche Angebote haben wir und
  • welche Rahmenbedingungen gibt es

Offene Ganztagsschule Lichtenfels

Ihr zuhause und wir hier! – So ist das Arbeiten mit wenig Kindern

Arbeitsbeginn, die Tür öffnet sich, doch fast kein Kind zu sehen… In Zeiten von Corona müssen auch wir, die Mitarbeiter des Kinderhorts am Veitsberg, kreativ werden.

Wie können wir mit den Kindern und ihren Familien in Kontakt bleiben?
Wie lassen sich diese besonderen Hürden nehmen?

Und wie können wir ein bisschen die Zeit versüßen?

Nun, es gibt genug zu tun! Neben dem Aufräumen, Planen, all den bürokratischen Arbeiten und der Notbetreuung halten wir den Kontakt.

Wie wir das machen? Na so:

Es erschien beispielsweise ein Osterbeitrag im Gemeindeblättchen – mit einer Bastelanleitung für einen Osterhasen. Aber nur ein Zeitungsartikel? Nein, denn der Osterhase dachte natürlich dennoch an die Kinder und schickte ihnen „echte“ Osterpost.

Unser „HORT-SCHAUFENSTER“  bietet unseren Kindern die Möglichkeit zu sehen, wie wir im Moment arbeiten. Außerdem können so wichtige Informationen, Anregungen und Aufmunterungen weitergegeben werden. Auch die Kinder haben die Möglichkeit das Schaufenster mit zu gestalten. Dies geschieht unter anderem im Rahmen unseres Kreativwettbewerbs zum Thema „Gemeinsam sind wir stark!“. Die Einsendungen der Kinder stellen wir im Schaufenster aus.

„HORT-SCHAUFENSTER“
Die größte Freude bereitet uns jedoch unser Regenbogenzaun!

Klinikseelsorge

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Die Klinikseelsorger am Regiomed - Klinikum Lichtenfels, Pfarrerin Sabine Schmid-Hagen und Pastoralreferent Peter Lachner weisen darauf hin, dass derzeit Seelsorgebesuche nur in Notfällen erlaubt sind.

Ab sofort bieten sie stattdessen eine nichtöffentliche ökumenische Abendandacht an: „Ein Quantum Trost – Tröstliches zur Abendstunde“, die über den Hauskanal 111 aus der Klinikkapelle in alle Krankenzimmern übertragen wird.

Sie findet von Montag bis Freitag jeweils um 18.00 Uhr statt und soll mit Liedern, Texten, Gebeten und dem „Witz des Tages“ helfen, die schwierige Zeit besser zu überstehen und in einer Zeit des Abstandnehmens den Zusammenhalt zu stärken.

Der Dank und Applaus für die Mitarbeitenden des Krankenhauses ist ebenso Teil der Andacht. In ökumenischer Verbundenheit werden auch die nichtöffentlichen Wortgottesdienste am Sonntag um 8.30 Uhr gehalten. Wer Angehörige im Krankenhaus hat, möge diese Informationen bitte (telefonisch) weitergeben.

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2021

zum Seitenanfang