Bild vom Gottesgarten am Obermain

Schon der Dichter des Frankenlieds, Victor von Scheffel, hat beim Anblick unserer wunderbaren Gegend den Wunsch verspürt, fliegen zu können. Denn so lässt sich schnell ein Überblick gewinnen. Zumindest virtuelle „Flügel“ wollen wir Ihnen mit dieser Seite verleihen.

Sie finden hier Informationen zum christlichen Leben in unserem Dekanat, in den 20 Kirchengemeinden und zu deren vielfältigen Angeboten.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, wie im Flug finden. Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail, telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Dekanat

SPIRIT TOUR durch Deutschland

http://www.motorrad-evangelisch.de/spirit-tour-xxl-2019Vom 18.05.-02.06.19 fährt eine "Apostel-Gruppe" auf SPIRIT TOUR durch Deutschland.

Die "Apostel" starten in Flensburg mit einem Motorradgottesdienst (MoGo) und beenden die Tour parallel in Hirschegg und Mainburg mit einem MoGo.

Die SPIRIT TOUR führt über Hamburg, Hannover, Frankfurt, Coburg, Stuttgart und Kempten bis ins Kleinwalsertal nach Österreich.

In München feiern die Bikerapostel am 1. Juni um 12.30 Uhr zusammen mit dem Schirmherrn der Spirit Tour, dem EKD-Ratsvorsitzenden und bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, einen ökumenischen Gottesdienst.

Auch der bayerische Staatsminister des Inneren Joachim Hermann wird in München anwesend sein und mitfahren!

Spirit Tour 2019
Jeden Tag finden auf dem Weg Andachten, MoGos und Treffen mit anderen Motorradfahrern statt. Es geht um Gott und die Welt, um die Leidenschaft zum Motorrad und zum Leben, um die Sehnsucht nach Freiheit und Gerechtigkeit. Hier gehts zu den Terminen in Süddeutschland.

Die Apostel-Gruppe lädt ein zum Mitmachen und freut sich auf die Begegnungen mit anderen Biker*innen.
Motorradfreund*innen vor Ort sind herzlich eingeladen, auch ein Stück des Weges mitzufahren.

Dokumente und Medien: 

AnhangGröße
Presse-Info Spirit Tour 201944.21 KB

Wenn alte Spiele neu entdeckt werden

Die Nachmittage im Winter waren kalt, so dass wir immer nur kurze Zeit auf dem Pausenhof verbringen konnten. Im Gruppenraum merkten wir schnell, dass einige unserer Drittklässler nicht so richtig wussten, was sie mit sich anfangen sollten.

Die Zeit für Fußball im Freien war eben noch nicht gekommen.

Also höchste Zeit, den Kellerfundus zu durchstöbern, um alte Spiele neu zu entdecken.

Und wir wurden schnell fündig.

Da stand noch die im Originalkarton, deren bunte Abbildungen uns einluden aufzubauen. Auf einem Reststück Teppichboden schufen wir dafür Platz im Gruppenraum und sowohl Neugierde als auch Motivation waren plötzlich sehr groß.

Nun ist unsere Kugelbahn keine feste, fertig montierte Bahn, auf der man einfach nur Kugeln laufen lassen kann, je mehr desto besser. Nein.

Unsere Kugelbahn besteht aus knapp 100 Einzelteilen, die erst zu einer funktionsfähigen Bahn zusammenbebaut werden müssen. Das kann ganz leicht gehen und es kann auch ganz schön anspruchsvoll sein, je nach Alter und Ehrgeiz.

Die Drittklässler geben sich natürlich nicht mit der Variante zufrieden, die schon ab 4 Jahren möglich ist.

Tag 2 im Eastern District

Unsere Delegation ist mittlerweisele den zweiten Tag im Partnerdekanat unterwegs.

Veronika und Frieder Flierl, Thomas Kraftzyk, Pfarrer Heinz Geyer (in Vertretung für Pfarrer Neeb) (alle Burgkunstadt), Waltraut leppert (Zapfendorf), Heiko Geuß (Tambach) Bettina Knauth (Heilgersdorf) haben bereits die Liberty School, deren Dach wir finanziert haben (Kollekte am Dekanatskirchentag) und die Krankenstation besucht.

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst

Bild: Pixabay

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst

Freitag, 8. März um 18 Uhr

in der Laurentiuskirche in Thurnau

 

 

Altenkunstadt:

mittwochs ab 06.03. um 19.30 Uhr
im Gemeinderaum der ev. Kreuzbergkirche

Leitung: Pfr. i.R. Gottfried Krauß und Diakon Herbert Mayer
 

Bad Staffelstein:

freitags ab 15.03. um 18.00 Uhr
im evang. Gemeindehaus

Leitung: Pfrin. Sabine Schmid-Hagen und Schwester Martina
 

Lichtenfels:

mittwochs ab 13.3. um 19.30 Uhr
im Pfarrzentrum der Heiligen Familie

Leitung: Claudia Hofmann und Claudia Kalkus
 

Redwitz:

dienstags ab 12.03. um 19.30 Uhr
im evang. Gemeindehaus

Leitung: Michaela Brief und Alexandra Pfadenhauer
 

Trieb:

montags ab 11.03. um 19.00 Uhr
bei Familie Benecke

Leitung: Dorothea Benecke und Marion Reich

Seiten

© Evangelisch-Lutherisches Dekanat Michelau 2013-2019

zum Seitenanfang